FSFF 2014 Lange Nacht der kurzen Filme 2

FSFF 2014 Lange Nacht der kurzen Filme 2









Land: D
Jahr: 2014
Länge: 90 Min.
Regie: div.

Sektion: Wettbewerb: Kurzfilm


Die Filme:

Ameisenpakt
D 2014, 20 Min., Regie: Benjamin Martins
Paul flieht vor einer Bande Jugendlicher und findet Zuflucht bei Samine, erkennt aber, dass man seinen Problemen nicht davonlaufen kann.

Drei Experten drehen auf
D 2014, 3 Min., Regie: Volker Heymann
Drei Stammtischbrüder schlagen sich im Schrebergarten hanebüchene Argumente zur Energiewende um die Ohren.

Fräulein Karlas erster Besuch
D 2014, 15 Min., Regie: Jule Ronstedt
Fräulein Karla sehnt sich schon lange nach der großen Liebe. Heute bekommt sie Herrenbesuch, zum ersten Mal.

Martha
D 2014, 12 Min., Regie: Sophie Averkamp
Martha wird versehentlich in eine einsame Kapelle gesperrt. Es gibt nur einen Rest Weihwasser. Wird Gott ihr helfen?

2 cm more
D 2014, 8 Min., Regie: Sanela Salketic
Ein Gangster bricht in eine Wohnung ein und entdeckt dabei ein Internet-Video.

The mass of men
D 2014, 16 Min., Regie: Gabriel Gauchet
Arbeitsleben: Der arbeitslose 55-jährige Richard kommt drei Minuten zu spät zum Termin im Jobcenter.

Vigia
D 2014, 7 Min., Regie: Regie: Marcel Barelli
Eine Biene hat genug von Pestiziden und anderen giftigen Substanzen. Sie beschließt, einen angenehmeren Lebensort zu suchen.

Stiller Löwe
D 2014, 6 Min., Regie: Sven Philipp Pohl
Der gehörlose Severin will im Puls der Bässe und der wogenden Hitze der Tanzenden mit einem schönen Mädchen in Kontakt treten. Doch in der Nacht wartet noch ein anderer Kampf auf ihn...

The kiosk
CH 2014, 7 Min., Regie: Anete Melece
Die Kioskfrau Olga ist stets gut gelaunt. Wenn sie allein ist, wünscht sie sich jedoch raus aus dem, wo sie feststeckt, und weit weg zum Ort ihrer Träume.



28.07.2014 20:45 in Kino Breitwand Herrsching