1. Daniel O'Dochartaigh, Sandra Wollner, Andreas Pichler, Monica Willi. Ronny Trocker (abwesend) gewann mit DIE EINSIEDLER den Fünf Seen Filmpreis.

  2. Alle Jurys und die Gewinner auf der Bühne bei der Abschlussfeier und Preisverleihung in der Schlossberghalle Starnberg am 5. August 2017

  3. Traumhafte Open-Air-Spielstätten wie hier direkt am Wörthsee-Ufer

  4. Eröffnungsfeier am 27. Juli in der voll besetzten Schlossberghalle Starnberg

  5. Fulminante Eröffnungsfeier mit MAUDIE-Darstellerin Kari Matchett, Eva Mattes, Michaela May, Christoph Ott und Christoph Hahn (beide NFP) sowie Festivalleiter Matthias Helwig

  6. Die Schülerinnen von "Neues Tanzen Starnberg" vor der Vorführung von DANCER

  7. Abendstimmung am Starnberger See bei der Verleihung des DACHS-Drehbuchpreises im Ruderclub Starnberg

  8. Festivalleiter Matthias Helwig mit dem diesjährigen Ehrengast, Oscar-Preisträger und Meisterregisseur István Szabó.

  9. Ehrengast Eva Mattes mit Festivalleiter Matthias Helwig vor der Vorstellung von "Das Sams" und "Deutschland bleiche Mutter"

  10. Abendstimmung auf der legendären Festival-Dampferfahrt mit Open-Air-Kino und Prämierung des besten Kurzfilms

Maudie

Maudie

IR/CD 2017, 116 Min., OmU, FSK 12


Standing Ovations bei der Berlinale 2017, Publikumsfavorit 2017 bei den Filmfestspielen in Emden. Ein Film über eine merkwürdige, spröde Liebe, die in der kargen Landschaft an Kanadas Atlantikküste zum Erblühen kommt.
Seit ihrer Kindheit leidet Maud unter einer schweren Form der Arthritis, die zur Missbildung ihrer Knochen geführt hat und fast jede Bewegung zur Qual werden lässt. Als ihr Bruder das Elternhaus verkauft, muss die junge Frau zu ihrer Tante in Nova Scotia ziehen. Maud ist einsam, doch voller Lebenswillen.
In einem Gemischtwarenladen hängt der mürrische soziale Außenseiter Everett eine Anzeige hin, dass er eine Haushaltshilfe benötige. Maud nimmt sie von der Wand und geht zu Everett in dessen kleine Hütte. Bald teilen sich die beiden den Alltag, kommen einander zögerlich näher, und heiraten schließlich. Maudes Leidenschaft ist die Malerei. Sie beginnt ihr Heim mit ihren Bildern zu verschönern, und wird bald zu einer lokalen Berühmtheit. Ihre Postkarten und kleinen Leinwände mit farbenprächtigen Motiven gelangen bis nach New York und Washington. Auch den wortkargen Everett erfüllen sie irgendwann mit Stolz.




Vorstellungen und Reservierung

22.11.2017 18:00 in Gauting
23.11.2017 18:00 in Herrsching
24.11.2017 18:00 in Herrsching
25.11.2017 19:00 in Herrsching
26.11.2017 19:00 in Herrsching

Alle anzeigen

Regie

Aisling Walsh

Darsteller

Ethan Hawke, Sally Hawkins, Kari Matchett, Zachary Bennett, Gabrielle Rose

Kamera

Guy Godfree

Drehbuch

Sherry White

Sektion

PUBLIKUMSPREIS OPEN AIR KINO