Leaning into the wind

Der 1956 geborene britische Künstler Andy Goldsworthy hat sich weltweit einen Namen als Künstler gemacht, dessen Werke in der Natur angesiedelt und damit vergänglich sind. Während er selbst älter wird, befasst er sich stärker mit der Erforschung seiner eigenen Arbeit und wie seine Kunst sich mit den Jahren gewandelt hat.
Bleibend ist die Arbeit mit der Zeit und mit der Natur. Ein Bachtal mit all seinen Möglichkeiten bietet zum Beispiel die Grundlage der Arbeit. Blätter als Farbgeber, Blätter im Fluss, Blätter, die rot oder gelb aus der Luft regnen. Bäume, die verfallen, Bäume, die brechen.
Oder der Unterschied, in einer Hecke zu gehen oder auf einer Straße.
Immer wieder regen die Bilder zum Umdenken und Nachdenken an.

UK/DE 2017, 93 Min., FSK ab 6 Jahren
Regie:
Thomas Riedelsheimer
Drehbuch:
Thomas Riedelsheimer
Kamera:
Thomas Riedelsheimer
UK/DE 2017, 93 Min., FSK ab 6 Jahren
Regie:
Thomas Riedelsheimer
Drehbuch:
Thomas Riedelsheimer
Besetzung:
Kamera:
Kamera: Thomas Riedelsheimer
Matthias Helwig
Fünf Seen Filmfestival GmbH
Geschäftsführer: Matthias Helwig
Furtanger 6
82205 Gilching

Telefon:
08105-278825
Email:office@fsff.de
Handelsregister B München, HRB 21621
Kino Breitwand Gauting
Bahnhofplatz 2
82131 Gauting
Tel.: 089/89501000

Kino Breitwand Starnberg
Wittelsbacherstraße 10
82319 Starnberg
Tel.: 08151/971800

Kino Breitwand Seefeld
Schlosshof 7
82229 Seefeld
Tel.: 08152/981898