Kurzfilmprogramm 4 - 2017

ABSEITS
DE | 2015 |17´
Regie: Alexander Bambach
Darsteller: Arnd Schimkat, Nathalie Schott, Birgit Koch
Wieder einmal soll es Probleme im neuangesiedelten Flüchtlingsheim gegeben haben. Sonja ist beunruhigt und macht sich Sorgen um ihren Sohn Nils, der die Unterkunft auf seinem Schulweg passiert. Doch Nils ist viel gelassener und steht plötzlich mit einem von ihnen, Kerim, vor der Tür.

AU REVOIR BALTHAZAR
CH | 2016 | 9’
Regie: Rafael Sommerhalder
Die Vogelscheuche Balthazar hält sich die Muschel ans Ohr und hört etwas Wunderbares. Etwas, für das sie bereit ist alles hinter sich zu lassen.

BLIND AUDITION
DE | 2017 | 17´
Regie: Andreas Kessler
Darsteller: Tine Kiefl, Sven Gielnik, Horst Kotterba
Ari und Ron sind Violinisten und seit einigen Jahren ein Paar. Als beide die Endauswahl für die Solostelle eines Orchesters erreichen, geraten sie in direkte Konkurrenz. Ihr gegenseitiges Vertrauen wird auf eine harte Probe gestellt, als Ron ein verlockendes Angebot erhält.

CLOSE
DE | 2016 | 13’
Regie: Lisa Reich
Darsteller: Emma Drogunova, Andrej Agranovski
Der zurückhaltende Tänzer Jonas bekommt in einer Probe die Regieanweisung seinen heimlichen Schwarm Mira zu küssen. Doch er ist so damit beschäftigt, seine Unsicherheit zu vertuschen, dass er gar nicht mitbekommt, wie ähnlich Mira die Situation wahrnimmt.

KRAMPUS
DE | 2016 | 19´
Regie: Christof Pilsl
Darsteller: Hannes Ringlstetter, Ulla Geiger, Lisa Wagner
Es ist der Abend des 5. Dezember. Drei Familien haben sich an diesem Abend versammelt. Alles läuft nach Plan, ein bisschen Schauerliches für die Kleinen ist gut, doch als Nikolaus und Krampus tief in die dunklen Wälder Niederbayerns fahren, wendet sich das Blatt. Denn in jeder Legende steckt ein wahrer Kern.

OMUL
DE/RO | 2014 | 10’
Regie: Brigitte Drodtloff
Darsteller: Marcel Iures, Magda Catone, Cristian Nicolaie
Unter den misstrauischen Augen der Verkäufer um ihn herum baut ein  Mann sich einen Tisch und arrangiert alles, was er mitgebracht hat. Alles ist umsonst. Wem es gefällt, der kann sich etwas nehmen. Doch diese Geste der Menschlichkeit fördert Unwillen und schließlich Wut unter den anderen Verkäufern:

SPATZENGESCHICHTE
DE | 2016 | 13’
Regie: Petra Morsbach
Darsteller: Gertrud Conrad, Claudia Piehl
Eine Wohnanlage in Norddeutschland. Die Bewohner sind traurig, weil sie etwas nicht mehr haben. Aber alle retten gern junge Spatzen vor dem Zugriff von Katzen und Hunden. Doch was ist, wenn gleichzeitig ein Spatz auf dem Balkon und eine Dame von nebenan in Gefahr ist. Wen rettet man zuerst?

UN ETAT D´URGENCE
DE/FR | 2016 | 12’
Regie: Tarek Roehlinger
Darsteller: Moussa Sylla, Remy Ferreira
Ein Film über die Angst einer Gesellschaft. Es geht um Soldaten die in Paris ein Gebäude bewachen. Ein herrenloser Koffer, neugierige Passanten, ein offenes Fenster und ein verrückter Obdachloser lassen die Soldaten die Kontrolle verlieren. Die Grenzen zwischen Alltag und echter Gefahr verwischen.

ZWISCHEN UNS STEHT EIN SALAT
DE | 2017 | 8’
Regie: Alice von Gwinner
Darsteller: Dorothea Arnold, Christian Heiner Wolf
Die Länge ihres Esstisches und der scheinbar unerreichbare Salat in der Mitte davon sind zum Symbol ihrer langsam vereisenden Beziehung geworden. Heute wird es endlich Zeit für einen Platzwechsel.

zur Zeit läuft dieser Film in keinem der Breitwandkinos


Matthias Helwig
Fünf Seen Filmfestival GmbH
Geschäftsführer: Matthias Helwig
Furtanger 6
82205 Gilching

Telefon:
08105-278825
Email:office@fsff.de
Handelsregister B München, HRB 21621
Kino Breitwand Gauting
Bahnhofplatz 2
82131 Gauting
Tel.: 089/89501000

Kino Breitwand Starnberg
Wittelsbacherstraße 10
82319 Starnberg
Tel.: 08151/971800

Kino Breitwand Seefeld
Schlosshof 7
82229 Seefeld
Tel.: 08152/981898