Frida - mit dem Herzen in der Hand

Die 13-jährige Frida leidet noch immer unter der Trennung ihrer Eltern und ist sich auch über ihre eigenen Gefühle gar nicht klar. Nachdem sie jedoch Erich Fromms Die Kunst des Liebens gelesen hat, glaubt sie, Expertin für Herzensangelegenheiten geworden zu sein. Sie beginnt, Fromms Gedanken nicht nur auf ihr eigenes Liebesleben anzuwenden, sondern auch ihre Mitmenschen mit weisen Ratschlägen zu behelligen. Darunter leidet vor allem ihre Mutter, für die das Mädchen kurzerhand eine Kontaktanzeige aufgibt. Doch bald muss Frida erkennen, dass sich die Liebe nicht nach der Theorie eines Buches meistern lässt. Die sensibel-humorvolle Literaturverfilmung aus Norwegen nach Torun Lians berühmten Jugendbuch über die Schwierigkeiten des Erwachsenwerdens besticht neben der witzig-authentischen Geschichte vor allem durch ihre charmante Hauptdarstellerin.

NO 1991, 109 Min., FSK ab 6 Jahren
Regie:
Berit Nesheim
Drehbuch:
Torun Lian
Besetzung:
Maria Kvalheim und Elsa Lystad
Kamera:
Harald Gunnar Paalgard


NO 1991, 109 Min., FSK ab 6 Jahren
Regie:
Berit Nesheim
Drehbuch:
Torun Lian
Besetzung:
Maria Kvalheim und Elsa Lystad
Kamera:
Harald Gunnar Paalgard


zur Zeit läuft dieser Film in keinem der Breitwandkinos


Matthias Helwig
Fünf Seen Filmfestival GmbH
Geschäftsführer: Matthias Helwig
Furtanger 6
82205 Gilching

Telefon:
08105-278825
Email:office@fsff.de
Handelsregister B München, HRB 21621
Kino Breitwand Gauting
Bahnhofplatz 2
82131 Gauting
Tel.: 089/89501000

Kino Breitwand Starnberg
Wittelsbacherstraße 10
82319 Starnberg
Tel.: 08151/971800

Kino Breitwand Seefeld
Schlosshof 7
82229 Seefeld
Tel.: 08152/981898