FOKUS DREHBUCH

Kein Drehbuch. Kein Film. Deshalb organisiert der Verband Deutscher Drehbuchautoren e.V. gemeinsam mit dem FSFF und Mixtvision drei Veranstaltungen auf dem Fünf Seen Filmfestival, bei denen Drehbücher und deren AutorInnen im Mittelpunkt stehen: Ein Werkstattgespräch, das Drehbuchpanel und der Empfang der DrehbuchautorInnen mit der Verleihung des DACHS Drehbuchpreis.

In diesem Jahr dreht sich auch bei Fokus Drehbuch alles um das Thema Zeit mit den Facetten, die für Drehbuchautoren wichtig sind: Zeit für Recherche und Stoff-Entwicklung, große Geschichten und erzählte Zeit.

Beim Werkstattgespräch werden zwei Drehbücher und die Entstehung der jeweiligen Filme vorgestellt. Eingeladen sind die Drehbuchautoren und Macher von 303 und Styx .

Beim Drehbuchpanel leitet Brigitte Drodtloff, Vorstand VDD, ein Gespräch zum Thema Bewegte Zeit.

Der Drehbuchpreis DACHS wird von Mixtvision gestellt und ist mit 3.000 Euro dotiert. Die Verleihung findet im Rahmen des VDD- und Mixtvision-Empfangs der DrehbuchautorInnen statt.

Nominiert für den DACHS Drehbuchpreis sind 303, Blue my mind, Das schweigende Klassenzimmer, Gatekeeper, In my room und Styx

Filme

Matthias Helwig
Fünf Seen Filmfestival GmbH
Geschäftsführer: Matthias Helwig
Furtanger 6
82205 Gilching

Telefon:
08105-278825
Email:office@fsff.de
Handelsregister B München, HRB 21621
Kino Breitwand Gauting
Bahnhofplatz 2
82131 Gauting
Tel.: 089/89501000

Kino Breitwand Starnberg
Wittelsbacherstraße 10
82319 Starnberg
Tel.: 08151/971800

Kino Breitwand Seefeld
Schlosshof 7
82229 Seefeld
Tel.: 08152/981898