GASTLÄNDER

Aus TAIWAN als Partner des Landkreises kommen drei Spielfilme und ein Kurzfilm, die deutschlandweit fast nur auf dem FÜNF SEEN FILMFESTIVAL gezeigt werden. Sie geben ausschnitthaft das Denken, die Gesellschaft und die Natur dieser asiatischen Insel wieder.
Neu-Taipeh lädt am 09.09.2018 um 17:00 Uhr zu einem Empfang im Kino Breitwand Gauting ein.

Eine weitere Tradition des Festivals ist der INDIENTAG in Zusammenarbeit mit der Indienhilfe Herrsching. Er findet am 09.09.2018 im Kino Breitwand Schloss Seefeld statt. Die auf dem Fünf Seen Filmfestival gezeigten Filme zeigen die Probleme des Landes und seiner Bevölkerung zwischen Tradition und Moderne, gerade in der jüngeren Generation, dramatisch in Purdah und hoffnungsvoll-froh und witzig in Ubuntu. Die Folgen städtischen Zusammenlebens in Mumbai sind Hintergrund des Thrillers In the shadows.

Passender Filmfestivalpartner ist zum dritten Mal das BOLZANO FILM FESTIVAL BOZEN. Es lädt zu einem Empfang am 12.09.2018 um 19:30 Uhr in das Kino Breitwand Starnberg ein.
Aus Südtirol kommen zwei Dokumentationen Das verschwundene Dorf über das im Reschen-Stausee untergegangene Dorf Graun und Das Wunder von Mals über den Widerstand gegen Monokultur und Pestizidanbau in Südtirol. Der Spielfilm In my room von Ulrich Köhler wurde ebenfalls größtenteils in Südtirol realisiert.

Filme

Matthias Helwig
Fünf Seen Filmfestival GmbH
Geschäftsführer: Matthias Helwig
Furtanger 6
82205 Gilching

Telefon:
08105-278825
Email:office@fsff.de
Handelsregister B München, HRB 21621
Kino Breitwand Gauting
Bahnhofplatz 2
82131 Gauting
Tel.: 089/89501000

Kino Breitwand Starnberg
Wittelsbacherstraße 10
82319 Starnberg
Tel.: 08151/971800

Kino Breitwand Seefeld
Schlosshof 7
82229 Seefeld
Tel.: 08152/981898