1. Dampferfahrt und Kurzfilmpreis-Verleihung auf der MS Starnberg, FSFF 2018 (© Jörg Reuther)

  2. PREISTRÄGER der Filmpreise 2018: Ascan Breuer, Eike Goreczka, Arpad Bogdan, Matjaz Ivanisin, Gregor Bozic, Xavier Chotard (© Jörg Reuther)

  3. Abschlussfeier und Verleihung der Filmpreise in der Schlossberghalle Starnberg, FSFF 2018 (© Jörg Reuther)

  4. Verleihung des DACHS-DREHBUCHPREISES, FSFF 2018 (© Pavel Broz)

  5. Kino Breitwand Starnberg, FSFF 2018 (© Pavel Broz)

  6. Dampferfahrt und Kurzfilmpreis-Verleihung auf der MS Starnberg, FSFF 2018 (© Pavel Broz)

  7. Eröffnungsfilm STYX mit Marieke Oeffinger, Drehbuchautorin Ika Künzel und Matthias Helwig, FSFF 2018 (© Pavel Broz)

FSFF 2018

Reihe Fokus Drehbuch

Fokus Drehbuch

Ohne Drehbuch kein Film! Deshalb organisiert der Verband Deutscher Drehbuchautoren e.V. gemeinsam mit dem FSFF und Mixtvision drei Veranstaltungen auf dem Fünf Seen Filmfestival, bei denen Drehbücher und deren Autor*innen im Mittelpunkt stehen:

Werkstattgespräch

Beim Werkstattgespräch, moderiert von Brigitte Drodtloff, Vorstand VDD, werden am Freitag, 7.9., 20.00 Uhr im Kino Breitwand in Gauting zwei Drehbücher und die Entstehung der jeweiligen Filme vorgestellt. Eingeladen sind die Drehbuchautoren und Macher von "303" und „Styx“.


Drehbuchpanel

Beim Drehbuchpanel am 8.9., 16.00 Uhr, Schlossberghalle, Starnberg, leitet Brigitte Drodtloff, Vorstand VDD, ein Gespräch zum Thema Bewegte Zeit. Ihre Gäste u.a. : Ariela Bogenberger (Drehbuchautorin), Dr. Claudia Gladziejewski (Redakteurin BR), Miriam Düssel (Produzentin akzente Film),


Empfang der Drebuchautor*innen und Verleihung des Drehbuchpreises DACHS

Der Drehbuchpreis DACHS wird von Mixtvision gestellt und ist mit 3.000 Euro dotiert. Die Verleihung findet im Rahmen des VDD- und Mixtvision-Empfangs der Drehbuchautor*innen am Samstag, 8. September 2018, um 18.30 Uhr, am Starnberger See statt.