1. Dampferfahrt und Kurzfilmpreis-Verleihung auf der MS Starnberg, FSFF 2018 (© Jörg Reuther)

  2. PREISTRÄGER der Filmpreise 2018: Ascan Breuer, Eike Goreczka, Arpad Bogdan, Matjaz Ivanisin, Gregor Bozic, Xavier Chotard (© Jörg Reuther)

  3. Abschlussfeier und Verleihung der Filmpreise in der Schlossberghalle Starnberg, FSFF 2018 (© Jörg Reuther)

  4. Verleihung des DACHS-DREHBUCHPREISES, FSFF 2018 (© Pavel Broz)

  5. Kino Breitwand Starnberg, FSFF 2018 (© Pavel Broz)

  6. Dampferfahrt und Kurzfilmpreis-Verleihung auf der MS Starnberg, FSFF 2018 (© Pavel Broz)

  7. Eröffnungsfilm STYX mit Marieke Oeffinger, Drehbuchautorin Ika Künzel und Matthias Helwig, FSFF 2018 (© Pavel Broz)

FSFF 2018

Dampferfahrt 2018

Ein einmaliges Erlebnis. Der Dampfer MS Starnberg gleitet in das Hafenbecken von Starnberg. Zwei Leinwände sind auf seinen Decks aufgespannt, eine unter freiem Himmel über Deck, eine im Bauch des riesigen Schiffes. Bilder einer unvergleichlichen Landschaft ziehen rundum vorüber - Schloss Allmanshausen, Berg, Feldafing, Bernried und Tutzing – , langsam geht die Sonne unter und Jutta Prediger vom Bayerischen Rundfunk beginnt durch das Programm zu führen.
Zunächst werden die drei besten Kurzfilme des Fünf Seen Filmfestivals 2018 auf dem dahingleitenden Dampfer gezeigt. Die Zuschauer können abstimmen, welcher der letztendliche Preisträger sein wird.
Während die Stimmen ausgezählt werden, gibt es ein besonderes Highlight. Bernhard Zink begleitet live den Stummfilmklassiker "Never weaken" von Harold Lloyd
Zum Abschluss des Programmes, wenn sich die Lichter von Starnberg schon wieder nähern, wird der Kurzfilmpreis 2018 verliehen.
Tickets können ab 25.7.2018 erworben werden.