Dienstag, 24. Oktober 2017


Freitag, 27.10.17, 19:30 Uhr, Gauting
Tango im Kino: Las luces de Buenos Aires

Mittwoch, 1.11.17, 19:30 Uhr, Starnberg
Film des Monats November: Körper und Seele

Freitag, 3.11.17, 20:00 Uhr, Seefeld
Sommerhäuser: Filmgespräch mit Regisseurin Sonja Kröner

je 1. Dienstag/Monat, Gauting
Ernst Lubitsch Werkschau

Dienstag, 7.11.17, 19:30 Uhr, Starnberg
Informiert, Vernetzt, Überwacht - Digitalisierung heute

Dienstag, 7.11.17, 20:00 Uhr, Gauting
Im Kino mit Sabine Zaplin: Pulp Fiction

Mittwoch, 08.11.17, 19:30 Uhr, Gauting
Agenda 21: Das System Milch

Donnerstag, 9.11.17, 18 Uhr, Starnberg
Diskussion: Fairness - Zum Verständnis von Gerechtigkeit

Mittwoch, 15.11.17, 15 Uhr, Gauting
Filmnachmittag: Maudie

Mittwoch, 15.11.17, 20 Uhr, Seefeld
Künstlerfilm im Gespräch: Emil Nolde

17:00Herrsching: Victoria Abdul
18:30Seefeld: Mein Leben: Ein Tanz
19:15Seefeld Lounge: Die Beste aller We...
19:30Herrsching: Das grüne Gold
20:00Seefeld: The Square
21:15Seefeld Lounge: Clash

16:00Cars 3 - Evolution
17:00Blade Runner 2049
18:00Victoria Abdul
20:00The Square
20:15Happy End

16:00Captain Underpants
16:00Cars 3 - Evolution
16:00Louis Luca - Das große Käserennen
17:45Victoria Abdul, OmU
18:00Daniel Hope - Der Klang des Lebens
18:00Maleika
18:00Schneemann
18:00Vorwärts immer
20:00Blade Runner 2049, OmU
20:00Borg vs. McEnroe, OmU
20:00ES
20:00Happy End, OmU
20:30Schneemann

Marie und die Schiffbrüchigen, OmU



FR 2016, 104 Min., FSK ab 0 Jahren
Regie: Sébastien Betbeder
Darsteller: Eric Cantona, Pierre Rochefort, Vimala Pons
Drehbuch: Sébastien Betbeder


Liebeskomödie über die faszinierende Marie, die drei Männern den Kopf verdreht - und ein Katz-und-Maus-Spiel in Gang setzt, das nur einer gewinnen kann.
Marie sei gefährlich, so hatte ihn Antoine gewarnt, aber natürlich kann Siméon es dennoch nicht lassen, der Angebeteten heimlich zu folgen - nur um irgendwann feststellen zu müssen, dass er nicht allein ist mit seinem Wunsch, Marie nahe zu sein. Sie ist Gelegenheitsmodell, gescheiterte Babysitterin ? und Single, weil sie sich gerade von ihrem Langzeitfreund Antoine getrennt hat, einem Autor.
Auf der kleinen Ile de Groix am Ende der Welt treffen sie nun alle zusammen, die junge Frau ohne Selbstbewusstsein, ein arbeitsloser Journalist, ein melancholischer Autor und ein Schlafwandler.




zur Zeit läuft dieser Film in keinem der Breitwandkinos


© 2014 breitwand.com Impressum Kino Breitwand - Matthias Helwig - Furtanger 6 - 82205 Gilching