Nach Regen kommt Sonne - Lichtblicke für Nepal

Der Film, entstanden im Juni 2016, zeigt die Situation in Nepal ein Jahr nach dem großen Erdbeben im Frühjahr 2015. Bei einem Besuch in der Maya Children School in Lalitpur/Kathmandu, der Hauptstadt Nepals, wird der Besuch aus Deutschland fröhlich gefeiert, ebenso wie das Gastgeschenk, „PAUL", ein Trinkwasserfilter zur Aufbereitung von Trinkwasser. Die Schule wurde 1998 mit Hilfe von Spendengeldern gegründet und sie wird seither durch den Verein Nepalhilfe-Starnberg e.V. unterhalten.

In kräftigen Farben zeigt der Film die Eröffnungsfeier der „Schule über den Wolken", der neuen Schule in Chilaune, nach einer abenteuerlichen Fahrt von Kathmandu in die Berge bis ins kleine Dorf Chilaune. (Video 2016, 53 min.)

Durch Spenden und die Zusammenarbeit der Nepalhilfe-Starnberg e.V. mit der Nepal Green Tara Foundation wurde der Neubau der durch das Erdbeben zerstörten Schule ermöglicht.

André Hartmann, Gründer des Vereins Nepalhilfe Starnberg e.V., und Nicolai Baehr, Architekt und Mitglied des Vereins, der den Film drehte, werden anwesend sein und Ihre Fragen zur aktuellen Situation in Nepal nach dem Erdbeben beantworten.

DE 2016, 53 Min., FSK ab 6 Jahren
Regie:
Nicolai Baehr
DE 2016, 53 Min., FSK ab 6 Jahren
Regie:
Nicolai Baehr
Drehbuch:
Besetzung:
Kamera:
Impressum
Büro- und Lieferadresse: Kino Breitwand Matthias Helwig Furtanger 6 82205 Gilching Tel 08105-278825 Fax 08105-278823 info@breitwand.com Umsatzsteuer ID: DE 131314592
Kartenreservierungen direkt über die jeweiligen Kinos

Impressum - Datenschutzvereinbarung


Kino Breitwand Gauting
Bahnhofplatz 2
82131 Gauting
Tel.: 089/89501000

Kino Breitwand Starnberg
Wittelsbacherstraße 10
82319 Starnberg
Tel.: 08151/971800

Kino Breitwand Seefeld
Schlosshof 7
82229 Seefeld
Tel.: 08152/981898