Fünf Seen Filmfestival 2022

Dida

Dida ist die Mutter des Regisseurs. Als sie zwei Jahre alt war, hatte sie einen Unfall und musste infolgedessen mit schweren Lernschwierigkeiten kämpfen. Aus diesem Grund wurde er von seiner Großmutter erzogen, und so finden sich alle vier - Dida, Oma, Nikola und seine Frau Corina ― auf dem Friedhof, um einen weiteren Jahrestag von Opas Tod mit Raki und Nikolas Lieblingsgericht Sarma zu feiern. Die Stimmung ist eher ausgelassen als pietätvoll. Dieser paradoxe Geist durchdringt den weiteren Film, der meist in den verschiedenen Wohnungen des lauten Belgrad und des ländlichen, fast märchenhaften Luzern spielt. Die Wohnung in Belgrad, wo Oma und Dida leben, ist etwas vernachlässigt und extrem vollgestopft mit Gegenständen, die die beiden Frauen über Jahrzehnte angesammelt haben. Währenddessen leben Nikola und Corina in einer völlig anderen Welt. Seine Großmutter wird immer älter und Nikola wird vermehrt in Belgrad gebraucht. Der Sohn kann seine Mutter nicht im Stich lassen, aber will auch nicht sein Leben in der Schweiz aufgeben.


Termine auf dem FSFF 2022

31.08.2022
20:00 in Gauting
Tickets
01.09.2022
17:15 in Starnberg
Tickets
01.09.2022
19:30 in Seefeld
Tickets
Dida

CH 2021, 78 Min., FSK ab 12 Jahren, OmU
Regie:
Nikola Ilić, Corina Schwingruber Ilić
Drehbuch:
Nikola Ilić, Corina Schwingruber Ilić
Kamera:
Pablo Ferro Živanovic, Corina Schwingruber Ilić
Filmographie:

Nikola Ilić:
2021 Dida
2016 Rakijada (Short)
2015 Just Another Day In Egypt (Short)
2013 Kanton Jugoslawien (Short)
2013 Kod Ćoška (Short)
2012 Živeli & auf Wiedersehen (Short)
2010 Šopski Sneg (Short)
2010 2 Live For (Short)

Corina Schwingruber Ilić:
2021 Dida
2018 All Inclusive (Short)
2017 Ins Holz (Short)
2015 Just Another Day In Egypt (Short)
2013 Kod Ćoška (Short) 2009 I ovo je Beograd (Short)
2008 Heimatliebe (Short)
2006 Auswärtsspiel

Nikola Ilić:
Geboren 1977 in Belgrad, Serbien. Schweizerisches und serbisches Staatsbürgerschaft. Bis 2006 Buchhändler in Belgrad. Seit 2007 lebt er in der Schweiz. 2007-09 Bühnentechniker am Luzerner Theater. 2010-13 Bachelor Studium an der HSLU (Hochschule Luzern, Design & Kunst), Studienrichtung Video. 2013 Bachelor der HSLU. Seit 2013 freischaffender Filmemacher, Fotograf und Kameramann. Er ist der Co-Regisseur von KOD ĆOŠKA (2013) und JUST ANOTHER DAY IN EGYPT (2015). Auch sein letzter Kurzfilm RAKIJADA (2016) wurde auf der ganzen Welt gezeigt und gewann verschiedene Preise. Er ist der Kameramann des vielfach ausgezeichneten Kurzfilms ALL INCLUSIVE (2018) von Corina Schwingruber Ilić.


Corina Schwingruber Ilić:
Geboren 1981 in Werthenstein, Schweiz. Lebt und arbeitet in Luzern (Schweiz) und Belgrad (Serbien). 2004-05 HGK (Hochschule für Gestaltung und Kunst) Basel, Bildende Kunst & Medienkunst. 2005-06 Akademie der freie Künste, Belgrad. 2006-09 HSLU (Hochschule Luzern, Design & Kunst), Abteilung Video. 2009 Diplom HSLU. Arbeitet seit 2010 als freischaffende Filmemacherin und Cutterin. 2017 Mitbegründerin von PRO SHORT (Schweizer Kurzfilmverband). Sie hat eine Reihe von preisgekrönten Kurzfilmen zusammen mit Nikola Ilić gedreht, wie JUST ANOTHER DAY IN EGYPT (2015) oder KOD ĆOŠKA (2013). Ihre Kurzfilme BAGGERN (2011) und INS HOLZ (2017) wurden Festival-Hits, ALL INCLUSIVE war an den Festivals in Venedig, Toronto und Sundance, und wurde unter anderem mit der Goldenen Taube am DOK.Leipzig ausgezeichnet.
Dida

CH 2021, 78 Min., FSK ab 12 Jahren , OmU
Regie:
Nikola Ilić, Corina Schwingruber Ilić
Drehbuch:
Nikola Ilić, Corina Schwingruber Ilić
Kamera:
Pablo Ferro Živanovic, Corina Schwingruber Ilić
Filmographie:

Nikola Ilić:
2021 Dida
2016 Rakijada (Short)
2015 Just Another Day In Egypt (Short)
2013 Kanton Jugoslawien (Short)
2013 Kod Ćoška (Short)
2012 Živeli & auf Wiedersehen (Short)
2010 Šopski Sneg (Short)
2010 2 Live For (Short)

Corina Schwingruber Ilić:
2021 Dida
2018 All Inclusive (Short)
2017 Ins Holz (Short)
2015 Just Another Day In Egypt (Short)
2013 Kod Ćoška (Short) 2009 I ovo je Beograd (Short)
2008 Heimatliebe (Short)
2006 Auswärtsspiel

Nikola Ilić:
Geboren 1977 in Belgrad, Serbien. Schweizerisches und serbisches Staatsbürgerschaft. Bis 2006 Buchhändler in Belgrad. Seit 2007 lebt er in der Schweiz. 2007-09 Bühnentechniker am Luzerner Theater. 2010-13 Bachelor Studium an der HSLU (Hochschule Luzern, Design & Kunst), Studienrichtung Video. 2013 Bachelor der HSLU. Seit 2013 freischaffender Filmemacher, Fotograf und Kameramann. Er ist der Co-Regisseur von KOD ĆOŠKA (2013) und JUST ANOTHER DAY IN EGYPT (2015). Auch sein letzter Kurzfilm RAKIJADA (2016) wurde auf der ganzen Welt gezeigt und gewann verschiedene Preise. Er ist der Kameramann des vielfach ausgezeichneten Kurzfilms ALL INCLUSIVE (2018) von Corina Schwingruber Ilić.


Corina Schwingruber Ilić:
Geboren 1981 in Werthenstein, Schweiz. Lebt und arbeitet in Luzern (Schweiz) und Belgrad (Serbien). 2004-05 HGK (Hochschule für Gestaltung und Kunst) Basel, Bildende Kunst & Medienkunst. 2005-06 Akademie der freie Künste, Belgrad. 2006-09 HSLU (Hochschule Luzern, Design & Kunst), Abteilung Video. 2009 Diplom HSLU. Arbeitet seit 2010 als freischaffende Filmemacherin und Cutterin. 2017 Mitbegründerin von PRO SHORT (Schweizer Kurzfilmverband). Sie hat eine Reihe von preisgekrönten Kurzfilmen zusammen mit Nikola Ilić gedreht, wie JUST ANOTHER DAY IN EGYPT (2015) oder KOD ĆOŠKA (2013). Ihre Kurzfilme BAGGERN (2011) und INS HOLZ (2017) wurden Festival-Hits, ALL INCLUSIVE war an den Festivals in Venedig, Toronto und Sundance, und wurde unter anderem mit der Goldenen Taube am DOK.Leipzig ausgezeichnet.


Matthias Helwig
Fünf Seen Filmfestival GmbH
Geschäftsführer: Matthias Helwig
Bahnhofplatz 2
82131 Gauting

Telefon:
+49-89-89501005
Email: office@fsff.de
Handelsregister B München, HRB 216217
Kino Breitwand Gauting
Bahnhofplatz 2
82131 Gauting
Tel.: +49-89-89501000

Kino Breitwand Starnberg
Wittelsbacherstraße 10
82319 Starnberg
Tel.: +49-8151-971800

Kino Breitwand Seefeld
Schlosshof 7
82229 Seefeld
Tel.: +49-8152-981898