Donnerstag, 29. September 2022


GAUTINGER FILMGESPRÄCH: Alice Schwarzer

Das Fünf Seen Filmfestival vom 24.8. - 4.9.2022

27 Kurzfilme konkurrieren um „Goldenes Glühwürmchen“

Kino Open Air im Seebad Starnberg

Iris Berben ist Ehrengast des Fünf Seen Filmfestivals

Sandra Hüller erhält den Hannelore-Elsner-Preis

Film des Monats: Hive

Royal Ballet Live aus London: Mayerling

Werkschau Norbert Lechner / Die Reihe Odeon

ALLE WOLLEN GELIEBT WERDEN eröffnet das Fünf Seen Filmfestival

14:00Seefeld: Der Gesang der Flusskr...
16:00Seefeld Lounge: Die Küchenbrigade
18:00Seefeld: Verabredungen mit eine...
18:15Seefeld Lounge: Into the Ice
20:15Seefeld: Die Küchenbrigade
20:30Seefeld Lounge: Mittagsstunde

16:00Die Schule der magischen Tiere 2
17:15Ticket ins Paradies
18:15Tausend Zeilen
20:00Ticket ins Paradies
20:15Tausend Zeilen

16:00Das Leben ein Tanz
16:00Die Schule der magischen Tiere 2
17:15Der Bauer und der Bobo
17:15Die Schule der magischen Tiere 2
17:30Don't Worry Darling
18:15Tausend Zeilen
18:30Dancing Pina
19:30Alice Schwarzer
20:00Ticket ins Paradies
20:15Don't Worry Darling
20:15Tausend Zeilen
20:45Peter von Kant

OPEN AIR KINO auf Schloss Seefeld

6. - 15.8. im Zergerlgarten unterhalb von Schloss Seefeld

PROGRAMM:
Beginn der Vorstellung 21.15 Uhr

Freitag 6.8. Soul kitchen
Heute im Kino 21.45 Uhr

Samstag 7.8. Verdammnis + Vergebung
Sonntag 8.8. Vincent will meer
Montag 9.8. Keep surfing
Dienstag 10.8. Sin nombe
Mittwoch 11.8. A single man
Donnerstag 12.8. PREVIEW:  Kleine Wunder in Athen
Freitag 13.8. Die Friseuse
Samstag 14.8. PREVIEW: Manner im Wasser
Sonntag 15.8. Me Too - Yo tambien

OPEN AIR 2009

KINO-OPEN-AIR 7.8. - 23.8.
im Zwergerlgarten von Schloss Seefeld

Eintrittspreise:
8,00 Euro - 6,50 € ermäßigt (Schüler, Studenten, Rentner, Arbeitslose, Behinderte)
Dauerkarten (für alle 17 Vorstellungen): 30 Euro, ermäßigt 25 Euro.
Dauerkarten erhältlich in den Breitwand Kinos Seefeld, Herrsching und Starnberg, sowie direkt vor Ort.

Einlass ab 20.00 Uhr im Zwergerlgarten unterhalb des Schlosshofs.
Filmbeginn ca. 21.15 Uhr mit Einbruch der Dunkelheit.

Für das leibliche Wohl ist in Form von Speisen und Getränken bestens gesorgt. Die Vorstellungen finden bei jedem Wetter statt!

Nähere Infos unter www.flickeringnights.com

Anfahrt:
Auto: Lage direkt an der Kreuzung der Verbindungen Inning-Starnberg und München-Herrsching. Großer Parkplatz unterhalb des Schlosses.
S-Bahn: 10 Minuten Fußweg vom S-Bahnhof Seefeld-Hechendorf.

Freitag, 24.7., 21.45 Uhr

Gran Torino

USA 2008, 117 min., Regie: Clint Eastwood. Walt Kowalski ist ein verbitterter alter Kriegsveteran. Sein ehemals so geliebtes Viertel ist bevölkert von Afrikanern, Latinos und anderen Ausländern. Als sein schüchterner Nachbarsjunge Thao (Bee Vang) eines Nachts versucht, Kowalskis geliebten Gran Torino zu klauen, verändert dies sein gesamtes Leben. Am Ende muss er für ihn eine überlebenswichtige Entscheidung fällen ...

Mittwoch., 29.7., 21.45 Uhr

Überraschungsfilm

Am 29.7. zeigen wir den Überraschungsfilm dieses Jahres. Wer könnte es sein?
Ice Age 3?

Der neue Harry Potter?

Großbritannien/USA 2008, Regie: David Yates, mit Daniel Radcliffe, Emma Watson, Rupert Grint,
Der sechste Teil der Buchreihe beschreibt das Wiedererstarken Lord Voldemorts und seiner Todesser, die nun allgegenwärtig sind. Es kommt zu immer mehr Zwischenfällen, die auch auf die Welt der Muggel überzugreifen beginnen. Menschen verschwinden spurlos oder werden auf mysteriöse Weise getötet ...

Oder die neue französische Komödie mit Daniel Auteuil nach dem Roman von Anna Gavalda.
Fragen Sie nach:

Montag., 27.7., 21.45 Uhr

Slumdog Millionär

Drama - GB/USA 2008, 120 Min.
Acht OSCARs für den besten Film des Jahres. Eine herzzerreißende Liebesgeschichte vor dem Hintergrund der Slums von Mumbai und des Aufstiegs eines Slumkines und Teeträgers zum potentiellen Gewinner der „Wer wird Millionär“-Sendung Indiens. Hat er betrogen? Ist er ein Genie? Schnelle, bunte, rhythmische udn dramatische Bilder a la Bollywood.

Samstag, 25.7., 21.45 Uhr

Willkommen bei den Sch´tis

Fr 2008, Regie: Dany Boon, 106 min., mit Dany Boon, Kad Nerad. Komödie des Jahres. Zum Mitsprechen! Philippe Abrams wird unfreiwillig vom Süden in den Norden u den Sch´tis verstezt. Die sprechen einen unverständlichen Dialekt, sind aber unglaublich herzlich. Der Postbote Antoine wird bald Philippes bester Freund, alles läuft bestens, doch Philippes Frau im Süden ahnt Anderes und will kommen, um nachzuschauen.

Sonntag., 26.7., 21.45 Uhr

Vicky Cristina Barcelona

Spa/USA 2008, Regie: Woody Allen, 97 min., mit Javier Bardem, Scarlett Johansson, Penelope Cruz;
Heitere Menage a trois um die Erfüllung selbst der kleinsten Wünsche in der Stadt der Träume, Barcelona. Zwei Amerikanerinnen lassen sich auf einen Don Juan ein und werden dadurch in seine Beziehung mit seiner leicht verrückten Malerfrau hineingezogen. Leicht, spielerisch, launig, somnmerlich!

Weitere Einträge: Seite 1 2 3 4


© 2014 breitwand.com Impressum Kino Breitwand - Matthias Helwig - Furtanger 6 - 82205 Gilching