Impressum
Anmelden
   

Feierliche Eröffnung des Fünf-Seen-Filmfestivals 2011

Die Schweizer Komödie „Sommervögel“ gibt den Startschuss für elf Tage hohe Filmkunst im Starnberger Fünf-Seen-Land

Starnberg, 20.07.2011: Das 5. Fünf-Seen-Filmfestival wird am Mittwoch, den 27.07.2011 um 19.30 Uhr in der Starnberger Schlossberghalle wie im vergangenen Jahr mit einem Schweizer Film feierlich eröffnet. „Sommervögel“ ist die ungewöhnliche, sommerlich charmante Liebesgeschichte von einem in die Jahre gekommenen Biker und einer verhaltensauffälligen Frau (Sabine Timoteo). Der Regisseur des Films Paul Riniker eröffnet den Reigen der Filmfestivalgäste.

Rund 65 deutsche Filmschaffende aus der Region, aus Bayern und aus Deutschland erwartet das Fünf-Seen-Filmfestival in diesem Jahr sowie 15 internationale Regisseure, darunter den Gewinner des Silbernen Löwen von Venedig 2011, Aleksej Fedorchenko und den isländischen Regisseur Thor Frideriksson. Festivalleiter Matthias Helwig stellt zur Festivaleröffnung das außergewöhnliche und spannende Filmprogramm, die verschiedenen Jurys, sowie die sieben Wettbewerbe und drei Retrospektiven vor. „Das Fünf-Seen-Filmfestival ist nach Filmen und Vorstellungen das zweitgrößte in Bayern und kann sich mit seinem Programm und den regionalen, nationalen und internationalen Gästen auch im Vergleich mit großen, international bekannten Filmfestivals durchaus sehen lassen“, sagt Matthias Helwig.

Sommervögel“, CH 2010, 90 Min.
Regie: Paul Riniker
Drehbuch: Signe Astrup, Eva Vitija.
Kamera: Felix von Muralt - Schnitt: Myriam Flury

Darsteller: Herbert Leiser, Patricia Litten, Anna Thalbach, Roeland Wiesnekker, Sabine Timoteo, Dorothée Müggler

Presseinformation, Spieltermine und Bilder:
http://www.fsff.de/home/cm/fff-2011-filme/index.3033.html
http://www.sommervoegel-film.ch/

Kino Breitwand und Fünf-Seen-Filmfestival: Anziehungspunkt für Tausende und Markenzeichen über die Region hinaus. Seit 25 Jahren fasziniert das Kino Breitwand sein Publikum mit großen und kleinen Filmerlebnissen und bekam in 2010 die Auszeichnung „Kino-Champion des Jahres“. Seit fünf Jahren findet Ende Juli / Anfang August das Fünf-Seen-Filmfestival in einer der schönsten Landschaften Deutschlands statt. Schwerpunkt des Festivals sind die Spiel- und Dokumentarfilme aus Deutschland, Österreich und der Schweiz, die Förderung des Filmnachwuchses und die Verankerung heutiger Filme in der Filmgeschichte (Retrospektive) und in der Gesellschaft (Horizonte). 2010 belohnten bereits 10.000 Gäste den Idealismus und das vielfältige Engagement der Festivalmacher.

Table './ccms/log_debug' is marked as crashed and last (automatic?) repair failed