1. Die Gewinner der FSFF-Filmpreise 2016
    (c) Jörg Reuther

  2. Doris Dörrie, eine der Ehrengäste auf dem FSFF 2016
    (c) Johanna Schlüter

  3. Matthias Helwig und Ehrengast Goran Paskaljevic FSFF 2016
    (c) Pavel Broz

  4. Abendstimmung auf der Dampferfahrt mit der MS Starnberg. Save the Date: 01.08.2017
    (c) Jörg Reuther

  5. Florian David Fitz zu Gast auf dem FSFF
    (c) Jörg Reuther

  6. Open-Air-Kino auf dem FSFF in Starnberg

  7. Gordian Maugg, Heino Ferch und Festivalleiter Matthias Helwig FSFF 2016
    (c) Pavel Broz

  8. Sebastian Schipper, Nicolette Krebitz und Matthias Koßmehl auf dem FSFF 2016
    (c) Jörg Reuther

  9. Die legendäre FSFF-Dampferfahrt findet wieder statt am 01.08.2017

Online Akkreditierung

Liebe Gäste des Fünf Seen Filmfestivals 2017!

Ab dem 15. Juni 2017 können Sie sich hier online akkreditieren.

Online - Akkreditierungen

Akkreditierung: 75,00 Euro
Akkreditierung bis einschließlich 10.7.: 65,00 Euro
inkl. Katalog, inkl. Abschlussfeier, solange Ticketvorrat reicht,
Sonderveranstaltungen ausgenommen

Golden-FSFF-Akkreditierung: 135,00 Euro
gültig für alle Veranstaltungen des FSFF.

Akkreditierte können folgende Veranstaltungen mit einem Aufpreis von 5,00 Euro besuchen: Konzerte Senor Blues, Stummfilm mit Live-Musik, Tango im Kino

Der Akkreditierungspass liegt ab dem 18.7. in den jeweiligen Kinos zur Abholung bereit.

Während des Festivals ist freie Platzwahl in den Spielstätten.
Kartenreservierungen können unter www.fsff.de vorgenommen werden.
Reservierte Karten müssen bis 20 Minuten vor Vorstellungsbeginn abgeholt werden, sonst werden sie weitergegeben.

Die Akkreditierungsinhaber benötigen für alle Vorstellungen zwischen 18:30 Uhr und 21:15 Uhr eine Reservierung. Diese ist einen Tag VOR der Vorstellung bis 22 Uhr buchbar, solange der Vorrat reicht. Diese ist kostenlos. Reservierungen werden 20 Minuten vor Vorstellungsbeginn weitergegeben. Pünktliches Erscheinen vor Vorstellungsbeginn ist also empfehlenswert. Für alle zusätzlichen Vorstellungen ist für Akkreditierungsinhaber keine zusätzliche Reservierung erforderlich.

Sollten an der Abendkasse (Vorstellungsbeginn 18:30 Uhr bis 21:15 Uhr) Eintrittskarten übrig bleiben, können diese von Akkreditierungsinhabern kostenlos übernommen werden.

Für alle Vorstellungen des FSFF gilt:
KEIN EINLASS NACH VORSTELLUNGSBEGINN!

Vorname:
Name:
Anschrift:
Emailadresse:
Telefonnummer:

Akkreditierungsart
Ich war bereits letztes Jahr akkreditiert

In diesem Fall bitte lediglich Vorname, Name und Emailadresse sowie die gewünschte Akkreditierungsart auswählen.

Für Filmschaffende/Presse zusätzlich bitte ausfüllen:
Firma/Medium:
Bestätigung der verantwortlichen Redaktion: Bitte als PDF oder JPG hochladen

Anschrift:
Print:
TV:
Radio:
Online:
Ankunft am: (TT.MM.JJJJ)
Abreise am: (TT.MM.JJJJ)

In welchem Kino Breitwand soll die Akkreditierung hinterlegt werden?
Passbild: Bild bitte als *.jpg im Hochformat mit mindestens 600 Pixeln Breite.