Fünf-Seen-Filmfestival 2019 Fünf-Seen-Filmfestival 2018

Das finstere Tal

Ein düsteres Geheimnis, ein entlegenes Hochtal und ein schweigsamer Fremder. Über einen versteckten Pfad hoch oben in den Alpen erreicht Greider ein abgelegenes Tal. Dort herrscht der alte Brenner-Bauer als Patriarch über Wohl und Wehe der Dorfbewohner. Er will Greider verjagen, doch der gibt ihm eine Handvoll Goldmünzen und wird geduldet. Weiter schlägt ihm unverhohlenes Misstrauen entgegen. Greider gibt sich als Fotograf aus. Er wird bei der Witwe Gader und ihrer jungen Tochter Luzi den Winter über untergebracht. Luzi, die kurz vor ihrer Heirat mit Lukas steht, ist voll Furcht ob des bevorstehenden Ereignisses. Denn eine Hochzeit ist in diesem Dorf mit einer furchtbaren Tradition verknüpft. Wer sich dem widersetzt, ist einer erbarmungslosen Abstrafung ausgesetzt. Nachdem der Schnee das Dorf eingeschlossen hat und kaum ein Sonnenstrahl mehr das Tal erreicht, kommt es zu einem tragischen Unfall. Einer der Brenner-Söhne stirbt. Als der nächste Sohn auf mysteriöse Weise umkommt, wird klar, dass es sich wohl nicht um einen Zufall gehandelt hat. Wer ist Greider wirklich und was hat er mit den Brenners zu tun? "Die Freiheit ist ein Geschenk, das sich nicht jeder gern machen lässt," sagt Luzi.


D/ AT 2014, 115 Min., FSK ab 12 Jahren
Regie:
Andreas Prochaska
Drehbuch:
Andreas Prochaska, Martin Ambrosch, Thomas Willmann
Besetzung:
Helmut Häusler, Martin Leutgeb, Erwin Steinhauer, Paula Beer, Clemens Schick, Sam Riley, Tobias Moretti
Kamera:
Thomas Kienast





D/ AT 2014, 115 Min., FSK ab 12 Jahren
Regie:
Andreas Prochaska
Drehbuch:
Andreas Prochaska, Martin Ambrosch, Thomas Willmann
Besetzung:
Helmut Häusler, Martin Leutgeb, Erwin Steinhauer, Paula Beer, Clemens Schick, Sam Riley, Tobias Moretti
Kamera:
Thomas Kienast





Termine auf dem Festival 2019

zur Zeit läuft dieser Film in keinem der Breitwandkinos


Matthias Helwig
Fünf Seen Filmfestival GmbH
Geschäftsführer: Matthias Helwig
Furtanger 6
82205 Gilching

Telefon:
+49-8151-971802
Email: office@fsff.de
Handelsregister B München, HRB 21621
Kino Breitwand Gauting
Bahnhofplatz 2
82131 Gauting
Tel.: +49-89-89501000

Kino Breitwand Starnberg
Wittelsbacherstraße 10
82319 Starnberg
Tel.: +49-8151-971800

Kino Breitwand Seefeld
Schlosshof 7
82229 Seefeld
Tel.: +49-8152-981898