1. Daniel O'Dochartaigh, Sandra Wollner, Andreas Pichler, Monica Willi. Ronny Trocker (abwesend) gewann mit DIE EINSIEDLER den Fünf Seen Filmpreis.

  2. Alle Jurys und die Gewinner auf der Bühne bei der Abschlussfeier und Preisverleihung in der Schlossberghalle Starnberg am 5. August 2017

  3. Traumhafte Open-Air-Spielstätten wie hier direkt am Wörthsee-Ufer

  4. Eröffnungsfeier am 27. Juli in der voll besetzten Schlossberghalle Starnberg

  5. Fulminante Eröffnungsfeier mit MAUDIE-Darstellerin Kari Matchett, Eva Mattes, Michaela May, Christoph Ott und Christoph Hahn (beide NFP) sowie Festivalleiter Matthias Helwig

  6. Die Schülerinnen von "Neues Tanzen Starnberg" vor der Vorführung von DANCER

  7. Abendstimmung am Starnberger See bei der Verleihung des DACHS-Drehbuchpreises im Ruderclub Starnberg

  8. Festivalleiter Matthias Helwig mit dem diesjährigen Ehrengast, Oscar-Preisträger und Meisterregisseur István Szabó.

  9. Ehrengast Eva Mattes mit Festivalleiter Matthias Helwig vor der Vorstellung von "Das Sams" und "Deutschland bleiche Mutter"

  10. Abendstimmung auf der legendären Festival-Dampferfahrt mit Open-Air-Kino und Prämierung des besten Kurzfilms

Allmen und die Libellen

DE 2016, 88 Min., , FSK 12


Eine Gaunerkomödie in wunderbar altmodischem Stil. Dieser Lebenskünstler auf dem Parkett der gehobenen Gesellschaft wird Sie beeindrucken. Heino Ferch wird Sie beeindrucken. Er spielt einen Lebemann, der jede Form niederer Instinkte weit von sich weisen würde. Auch etwa den,Geld wirklich verdienen zu müssen. Das hat man einfach. Und wenn man es nicht hat, dann tut man eben so. Das aber auf eine Weise, dass nicht einmal die misstrauische Millionenerbin etwas ahnt. Als Johann Friedrich von Allmen entsteigt Heino Ferch dem 78er Cadillac, natürlich mit Privatchauffeur, und zahlen muss er in den Nobelrestaurants als vermeintlich wohlhabender Gentlemen natürlich auch nie sofort. Er ist buchstäblich mit allen Wassern gewaschen und so clever, dass man sich genüsslich zurücklehnt und sich an jeder einzelnen Szene dieses Filmes erfreut.
Ein Meisterstück intelligenter Unterhaltung nach der Buchvorlage von Martin Suter.






Pressemappe

Vorstellungen und Reservierung

zur Zeit läuft dieser Film in keinem der Breitwandkinos
Alle anzeigen

Regie

Thomas Berger

Darsteller

Gustav Peter Wöhler, Samuel Finzi, Heino Ferch

Kamera

Frank Küpper

Drehbuch

Martin Rauhaus

Sektion