Fünf Seen Filmfestival 2020

XXXXXXXXXX Treffen sich zwei

Ausgerechnet an ihrem 35. Geburtstag wird Senat von ihrem Freund Rainer verlassen. Dabei hatte sie zum ersten Mal daran geglaubt, dass es etwas Ernstes werden könnte. Zwischen Sekt und Selbstmord entscheidet sie sich, sich endlich von den neurotischen, bindungsunfähigen oder gebundenen Männern loszusagen.

Da begegnet sie Thomas in der Kneipe um die Ecke.
Thomas ist Systemberater und hat die schönsten Augen der Welt, ist aber sonst ganz und gar nicht Sentas Typ. So kann sie sich in ein paar leidenschaflichen Nächten über Rainer hinwegtrösten lassen und an ihrer Lebensrundumüberholung arbeiten.

Thomas trifft die Begenung wie der Blitz, Senta hingegen kann sich nicht viel mehr als eine Affäre mit ihm vorstellen. So orientieren sich die beiden weiter, doch vergessen können sie sich nicht. Es entsteht etwas, das man fast Liebe nennen könnte.

Doch dann taucht Rainer wieder auf.


Treffen sich zwei

DE 2016, 90 Min., FSK ab 12 Jahren, OV
Regie:
Ulrike v. Ribbeck
Drehbuch:
Ulrike v. Ribbeck, Ruth Rehmet
Besetzung:
Nicolette Krebitz, Clemens Schick, Franziska Weisz
Kamera:
Kolja Raschke





Treffen sich zwei

DE 2016, 90 Min., FSK ab 12 Jahren , OV
Regie:
Ulrike v. Ribbeck
Drehbuch:
Ulrike v. Ribbeck, Ruth Rehmet
Besetzung:
Nicolette Krebitz, Clemens Schick, Franziska Weisz
Kamera:
Kolja Raschke





Termine auf dem Festival 2020

zur Zeit läuft dieser Film in keinem der Breitwandkinos


Matthias Helwig
Fünf Seen Filmfestival GmbH
Geschäftsführer: Matthias Helwig
Bahnhofplatz 2
82131 Gauting

Telefon:
+49-8151-971802
Email: office@fsff.de
Handelsregister B München, HRB 21621
Kino Breitwand Gauting
Bahnhofplatz 2
82131 Gauting
Tel.: +49-89-89501000

Kino Breitwand Starnberg
Wittelsbacherstraße 10
82319 Starnberg
Tel.: +49-8151-971800

Kino Breitwand Seefeld
Schlosshof 7
82229 Seefeld
Tel.: +49-8152-981898