Fünf Seen Filmfestival 2021

Stop-Zemlia

GEWINNER FÜNF SEEN FILMPREIS FSFF 2021

Man sagt, wenn du Gänsehaut bekommst, dann berührt deine Seele deinen Körper.
Das vorletzte Schuljahr für Masha, Iana und Senia. Während im Klassenzimmer die Grünpflanzen wuchern und der Stoff des Biologieunterrichts – die physischen Merkmale von Stress – wie ein Klangteppich über den Bildern liegt, ringen die Schüler*innen mit sich und anderen. Mascha ist 16 – introvertiert, feinsinnig und verliebt in den unnahbaren Klassenkameraden Sasha, der sie mit seinem passiven Verhalten herausfordert. Wie ihre Freundinnen blickt sie ängstlich, manchmal auch trotzig auf das, was vor ihr liegt. Eines Nachts tanzt sie, hoch über der Stadt, irgendwo in der Ukraine. Es ist eine Einladung an den Moment, an das wahre Gefühl.

Termine auf dem Festival 2021

27.08.2021
20:00 in Gauting
Tickets
29.08.2021
20:00 in Starnberg
Tickets
Stop-Zemlia

UA 2021, 120 Min., FSK ab 14 Jahren, OmeU
Regie:
Kateryna Gornostai
Drehbuch:
Kateryna Gornostai
Besetzung:
Maria Fedorchenko, Arsenii Markov, Yana Isaienko, Oleksandr Ivanov
Kamera:
Oleksandr Roshchyn
Filmographie:

2021 Stop-Zemlia
2018 Crocodile (Short)
2017 Lilac (Short)
2016 Zgushhonka (Short)
2015 Away (Short)
2014 Evromaidan. Chornovy montazh (Documentary)

Die Regisseurin, Drehbuchtorin und Editorin wurde 1989 in Luzk, Ukraine, geboren. Sie besuchte die von Marina Razbezhkina und Mikhail Ugarov gegründete Schule für Dokumentarfilm und Dokumentartheater in Moskau und begann 2012 eigene Dokumentarfilme zu drehen. Später wandte sie sich fiktionalen Stoffen und hybriden Formen zu. Neben ihrer Arbeit als Filmemacherin unterrichtet sie im Rahmen verschiedener Bildungsprojekte das Fach Dokumentarfilm.
Stop-Zemlia

UA 2021, 120 Min., FSK ab 14 Jahren , OmeU
Regie:
Kateryna Gornostai
Drehbuch:
Kateryna Gornostai
Besetzung:
Maria Fedorchenko, Arsenii Markov, Yana Isaienko, Oleksandr Ivanov
Kamera:
Oleksandr Roshchyn
Filmographie:

2021 Stop-Zemlia
2018 Crocodile (Short)
2017 Lilac (Short)
2016 Zgushhonka (Short)
2015 Away (Short)
2014 Evromaidan. Chornovy montazh (Documentary)

Die Regisseurin, Drehbuchtorin und Editorin wurde 1989 in Luzk, Ukraine, geboren. Sie besuchte die von Marina Razbezhkina und Mikhail Ugarov gegründete Schule für Dokumentarfilm und Dokumentartheater in Moskau und begann 2012 eigene Dokumentarfilme zu drehen. Später wandte sie sich fiktionalen Stoffen und hybriden Formen zu. Neben ihrer Arbeit als Filmemacherin unterrichtet sie im Rahmen verschiedener Bildungsprojekte das Fach Dokumentarfilm.


Matthias Helwig
Fünf Seen Filmfestival GmbH
Geschäftsführer: Matthias Helwig
Bahnhofplatz 2
82131 Gauting

Telefon:
+49-89-89501005
Email: office@fsff.de
Handelsregister B München, HRB 21621
Kino Breitwand Gauting
Bahnhofplatz 2
82131 Gauting
Tel.: +49-89-89501000

Kino Breitwand Starnberg
Wittelsbacherstraße 10
82319 Starnberg
Tel.: +49-8151-971800

Kino Breitwand Seefeld
Schlosshof 7
82229 Seefeld
Tel.: +49-8152-981898