Fünf Seen Filmfestival 2021

Rashomon

Ein Bauer sucht Unterschlupf in den Ruinen eines Tempels. Es regnet. Auch ein
Priester, ein Holzfäller und ein Wanderer finden Zuflucht unter einem Dach. Der Priester und der Holzfäller berichten von einem Verbrechen, das sich drei Tage zuvor zugetragen hat. Es handelt sich um den Mord an einem Samurai und die Vergewaltigung von dessen Frau. Der Holzfäller hat die Leiche und den Tatort gefunden, der Priester die Opfer nur kurz zuvor noch im Wald getroffen. Verdächtigt wird der Bandit Tajômaru.
Aber was ist wahr? Die Zeugen und Angeklagten werden gehört, die geschändete Frau und am Ende sogar der Geist des Samurais, der durch ein Medium spricht. Obwohl alle drei Versionen ähnlich sind, gibt es doch gravierende Unterschiede.

1951 in Venedig mit dem Goldenen Löwen, später auch mit einem Oscar ausgezeichnet. Ein Klassiker der filmischen Schwarzweiß-Dramaturgie. Vom Kameramann Kazuo Miyagawa bewusst auf Fuji-Material gedreht, zeigt der Film die vier Varianten der Geschehnisse und eine Rahmenhandlung mit nur wenigen Grautönen. Wenn am Beginn der Erzählung ein Kameraschwenk das Licht der hoch am Himmel stehenden Sonne einfängt, ist der Beleuchtungsstil des Films damit bereits vorgegeben: Der Kontrast zwischen dem blendenden Sonnenstrahl und den schwarzen Silhouetten der Blätter versinnbildlicht treffend die Undurch

Termine auf dem Festival 2021

21.08.2021
11:30 in Gauting
Tickets
28.08.2021
22:15 in Seefeld
Tickets
Rashōmon

JP 1951, 88 Min., FSK ab 16 Jahren
Regie:
Akira Kurosawa
Drehbuch:
Shinobu Hashimoto, Akira Kurosawa
Besetzung:
Toshirō Mifune, Machiko Kyō, Masayuki Mori
Kamera:
Kazuo Miyagawa
Filmographie:

1993 Madadayo
1991 Rhapsodie im August
1990 Akira Kurosawa's Träume
1985 Ran
1980 Kagemusha - Der Schatten des Kriegers
1975 Uzala, der Kirgise
1970 Dodeskaden - Menschen im Abseits
1970 Tora! Tora! Tora!
1970 Uma no uta
1965 Rotbart
1963 Zwischen Himmel und Hölle
1962 Sanjuro
1961 Yojimbo - Der Leibwächter
1960 Die Verworfenen schlafen gut
1958 Die verborgene Festung
1957 Nachtasyl
1957 Das Schloß im Spinnwebwald
1955 Ein Leben in Furcht
1954 Die sieben Samurai
1952 Ikiru - Einmal wirklich leben
1951 Der Idiot
1950 Rashomon - Das Lustwäldchen
1950 Skandal
1949 Ein streunender Hund
1949 Das stumme Duell
1948 Engel der Verlorenen
1947 Ein wunderschöner Sonntag
1946 Kein Bedauern für meine Jugend
1946 Erbauer des Morgens
1945 Die Männer, die auf des Tigers Schwanz traten
1945 Sugata Sanshiro Fortsetzung
1944 Am allerschönsten
1943 Die Legende vom großen Judo
1941 Uma
Rashōmon

JP 1951, 88 Min., FSK ab 16 Jahren
Regie:
Akira Kurosawa
Drehbuch:
Shinobu Hashimoto, Akira Kurosawa
Besetzung:
Toshirō Mifune, Machiko Kyō, Masayuki Mori
Kamera:
Kazuo Miyagawa
Filmographie:

1993 Madadayo
1991 Rhapsodie im August
1990 Akira Kurosawa's Träume
1985 Ran
1980 Kagemusha - Der Schatten des Kriegers
1975 Uzala, der Kirgise
1970 Dodeskaden - Menschen im Abseits
1970 Tora! Tora! Tora!
1970 Uma no uta
1965 Rotbart
1963 Zwischen Himmel und Hölle
1962 Sanjuro
1961 Yojimbo - Der Leibwächter
1960 Die Verworfenen schlafen gut
1958 Die verborgene Festung
1957 Nachtasyl
1957 Das Schloß im Spinnwebwald
1955 Ein Leben in Furcht
1954 Die sieben Samurai
1952 Ikiru - Einmal wirklich leben
1951 Der Idiot
1950 Rashomon - Das Lustwäldchen
1950 Skandal
1949 Ein streunender Hund
1949 Das stumme Duell
1948 Engel der Verlorenen
1947 Ein wunderschöner Sonntag
1946 Kein Bedauern für meine Jugend
1946 Erbauer des Morgens
1945 Die Männer, die auf des Tigers Schwanz traten
1945 Sugata Sanshiro Fortsetzung
1944 Am allerschönsten
1943 Die Legende vom großen Judo
1941 Uma


Matthias Helwig
Fünf Seen Filmfestival GmbH
Geschäftsführer: Matthias Helwig
Bahnhofplatz 2
82131 Gauting

Telefon:
+49-89-89501005
Email: office@fsff.de
Handelsregister B München, HRB 21621
Kino Breitwand Gauting
Bahnhofplatz 2
82131 Gauting
Tel.: +49-89-89501000

Kino Breitwand Starnberg
Wittelsbacherstraße 10
82319 Starnberg
Tel.: +49-8151-971800

Kino Breitwand Seefeld
Schlosshof 7
82229 Seefeld
Tel.: +49-8152-981898