Fünf Seen Filmfestival 2021

BENEDICT NEUENFELS: Styx



Deutscher Filmpreis für Benedict Neuenfels für Beste Kamera/Bildgestaltung 2019.
Laut der Sage stellt der Fluss Styx die Grenze zwischen der Welt der Lebenden und dem Totenreich Hades dar. Die 40-jährige Rike ist erfolgreiche Notärztin, deren Dienst ihr alles abverlangt. Sie will Ruhe, ausspannen, Freiheit, sich messen. So begibt sie sich allein auf einem Segelschiff von Gibraltar nach Ascension, einer kleinen tropischen Insel mitten im Atlantischen Ozean. Schon in Gibraltar gibt es leichte Irritationen. Die berühmten Affen wandern über die Mauern der Stadt. Wie kamen sie hierher? Was machen sie hier? Auf hoher See schlägt das schöne Abenteuer dann in eine nicht gekannte Herausforderung um: Nach einem schweren Sturm entdeckt sie in der Nähe ihres Schiffes ein schwer beschädigtes, mit Menschen überladenes Flüchtlingsboot. Mehr als hundert Menschen sind vom Ertrinken bedroht. Rike kann nicht alle aufnehmen und versucht, Hilfe zu organisieren. Doch in der heutigen Zeit will ihr keiner mehr helfen. Die politische Situation hat sich geändert. Die Menschen sind alleine auf hoher See. Auch Rike.

Begründung des Kuratoriums DEUTSCHER KAMERAPREIS Köln e. V.
[…] Benedict Neuenfels besitzt die Fähigkeit, Geschichten und Filmstoffen unterschiedlichste Blickwinkel zu erschließen. Eine Bildsprache, die sich manifestiert und unverstellt in seinen Bildern widerspiegelt. Oftmals provozierend, emotional und auf jeden Fall stilbildend. Kein Film ist wie der andere, immer dem Drehbuch und der Geschichte im Sinne eines „visuellen Autoren“ verpflichtet.


Termine auf dem Festival 2021

21.08.2021
11:00 in Gauting
Tickets
Styx

DE/AT 2018, 94 Min., FSK ab 12 Jahren
Regie:
Wolfgang Fischer
Drehbuch:
Wolfgang Fischer, Ika Künzel
Besetzung:
Susanne Wolff, Gedion Oduor Wekesa
Kamera:
Benedict Neuenfels
Filmographie:

2018 Styx
2009 Was du nicht siehst
2001 Grau (Short)
Styx

DE/AT 2018, 94 Min., FSK ab 12 Jahren
Regie:
Wolfgang Fischer
Drehbuch:
Wolfgang Fischer, Ika Künzel
Besetzung:
Susanne Wolff, Gedion Oduor Wekesa
Kamera:
Benedict Neuenfels
Filmographie:

2018 Styx
2009 Was du nicht siehst
2001 Grau (Short)


Matthias Helwig
Fünf Seen Filmfestival GmbH
Geschäftsführer: Matthias Helwig
Bahnhofplatz 2
82131 Gauting

Telefon:
+49-89-89501005
Email: office@fsff.de
Handelsregister B München, HRB 21621
Kino Breitwand Gauting
Bahnhofplatz 2
82131 Gauting
Tel.: +49-89-89501000

Kino Breitwand Starnberg
Wittelsbacherstraße 10
82319 Starnberg
Tel.: +49-8151-971800

Kino Breitwand Seefeld
Schlosshof 7
82229 Seefeld
Tel.: +49-8152-981898