Fünf Seen Filmfestival 2020

Nome di donna

Ein Manifest der Rebellion gegen Belästigung am Arbeitsplatz. Die Single-Mutter Nina erhält einen Aushilfsjob in einem angesehenen Altenheim in der Lombardei. Nina bemerkt schnell, dass die Sache einen Haken hat: Der einflussreiche Leiter der Einrichtung, Marco Maria Torri, ruft sie spät in der Nacht nach Schichtende zu sich und verlangt mehr von ihr.
Nina setzt sich zur Wehr. Es fehlt zunächst die Solidarität zwischen den Frauen, und es herrscht Schweigen oder Resignation. Doch Nina wehrt sich weiter und fordert Ermittlungen.
Einführung durch Ambra Sorrentino-Becker.

Nome di donna

IT 2018, 98 Min., FSK ab 12 Jahren
Regie:
Marco Tullio Giordana
Drehbuch:
Marco Tullio Giordana, Christiana Mainardi
Besetzung:
Cristiana Capotondi, Valerio Binasco, Stefano Scandaletti, Michela Cescon
Kamera:
Vincenzo Carpineta
Filmographie:
FILMOGRAPHIE
2018 Nome di donna
2008 Wild Blood
2005 Quando sei nato non puoi più nasconderti
2003 The Best of Youth
2000 100 Schritte





Nome di donna

IT 2018, 98 Min., FSK ab 12 Jahren
Regie:
Marco Tullio Giordana
Drehbuch:
Marco Tullio Giordana, Christiana Mainardi
Besetzung:
Cristiana Capotondi, Valerio Binasco, Stefano Scandaletti, Michela Cescon
Kamera:
Vincenzo Carpineta
Filmographie:
FILMOGRAPHIE
2018 Nome di donna
2008 Wild Blood
2005 Quando sei nato non puoi più nasconderti
2003 The Best of Youth
2000 100 Schritte





Termine auf dem Festival 2020

zur Zeit läuft dieser Film in keinem der Breitwandkinos


Matthias Helwig
Fünf Seen Filmfestival GmbH
Geschäftsführer: Matthias Helwig
Bahnhofplatz 2
82131 Gauting

Telefon:
+49-8151-971802
Email: office@fsff.de
Handelsregister B München, HRB 21621
Kino Breitwand Gauting
Bahnhofplatz 2
82131 Gauting
Tel.: +49-89-89501000

Kino Breitwand Starnberg
Wittelsbacherstraße 10
82319 Starnberg
Tel.: +49-8151-971800

Kino Breitwand Seefeld
Schlosshof 7
82229 Seefeld
Tel.: +49-8152-981898