Fünf Seen Filmfestival 2020

Die Dinge des Lebens

Einer der schönsten Filme, die es gibt. Glück braucht keine Worte. Vielleicht verträgt es sie nicht einmal. Unglück aber will ausdiskutiert sein. Oder: mit dem richtigen Wort vertrieben. Pierre liebt Helene, aber er hängt noch an seiner Frau Catherine, will weiter eine Rolle spielen im Leben seines Sohnes, will all die Erinnerungen an die Ehejahre nicht als Kilometermarken eines langen Irrwegs neu bewerten müssen. Im Gegenteil, er will weiter gemeinsame Zeit im Ferienhaus und beim Segeln verbringen. Auf einer Fahrt mit einem Alfa Romeo lässt er das alles Revue passieren - und drückt das Gaspedal, um schnell irgendwo anzukommen oder - einen Fehler wiedergutzumachen.

Les choses de la vie

FR 1975, 82 Min., FSK ab 16 Jahren
Regie:
Claude Sautet
Drehbuch:
Jean-Loup Dabadie, Paul Guimard, Claude Sautet
Besetzung:
Romy Schneider, Michel Piccoli
Kamera:
Jean Boffety





Les choses de la vie

FR 1975, 82 Min., FSK ab 16 Jahren
Regie:
Claude Sautet
Drehbuch:
Jean-Loup Dabadie, Paul Guimard, Claude Sautet
Besetzung:
Romy Schneider, Michel Piccoli
Kamera:
Jean Boffety





Termine auf dem Festival 2020

05.09.2020
20:15 in Seefeld
Tickets

Empfehlungen



Matthias Helwig
Fünf Seen Filmfestival GmbH
Geschäftsführer: Matthias Helwig
Bahnhofplatz 2
82131 Gauting

Telefon:
+49-8151-971802
Email: office@fsff.de
Handelsregister B München, HRB 21621
Kino Breitwand Gauting
Bahnhofplatz 2
82131 Gauting
Tel.: +49-89-89501000

Kino Breitwand Starnberg
Wittelsbacherstraße 10
82319 Starnberg
Tel.: +49-8151-971800

Kino Breitwand Seefeld
Schlosshof 7
82229 Seefeld
Tel.: +49-8152-981898