Jetzt einreichen!

Bis zum 01.04 Filme für das Fünf Seen Filmfestival einreichen

Das Fünf Seen Filmfestival freut sich über die Zusendung von aktuellen Spiel- und Dokumentarfilmen.

Zugelassen zu den Sektionen "Fünf Seen Filmpreis" und "Fünf Seen Dokumentarfilmpreis" sind Filme aus Mitteleuropa (Deutschland, Österreich, Schweiz, Frankreich, Belgien, Luxemburg, Polen, Tschechien, Ungarn, sowie Slowenien Slowakei, Lettland, Litauen und Estland) ab 61 Minuten, deren Produktionsjahr das des stattfindenden Festivals nicht um mehr als zwei unterschreitet und bei denen noch keine Kino- oder Fernsehauswertung, sowie keine Festivalauswertung in zumindest Süddeutschland erfolgte.

Zur Sektion "Goldenes Glühwürmchen" sind Spiel- und Dokumentarfilme aus Deutschland, Österreich, der Schweiz und angrenzenden Ländern der Alpenregion mit einer Länge bis zu 20 Minuten zugelassen.

Zur Sektion "Short Plus" sind Spiel- und Dokumentarfilme aus Deutschland, Österreich, der Schweiz und angrenzenden Ländern der Alpenregion mit einer Länge von 21 bis 59 Minuten zugelassen.

Das Anmeldeformular für Filmeinreichungen zum 13. Fünf Seen Filmfestival ist ab sofort und bis zum 01. April 2019 freigeschaltet.

Hier geht's zum Anmeldeformular!

Matthias Helwig
Fünf Seen Filmfestival GmbH
Geschäftsführer: Matthias Helwig
Furtanger 6
82205 Gilching

Telefon:
08105-278825
Email:office@fsff.de
Handelsregister B München, HRB 21621
Kino Breitwand Gauting
Bahnhofplatz 2
82131 Gauting
Tel.: 089/89501000

Kino Breitwand Starnberg
Wittelsbacherstraße 10
82319 Starnberg
Tel.: 08151/971800

Kino Breitwand Seefeld
Schlosshof 7
82229 Seefeld
Tel.: 08152/981898