Vorfreude!
4. - 12. September 2019

13. Internationales
Fünf Seen Filmfestival

Das kann wirklich nur Kino! Das Fünf Seen Filmfestival hat sich in den letzten Jahren als eines der größten und anspruchsvollsten Filmfestivals in Deutschland etabliert und versammelt vom 4. bis 12. September 2019 im schönen Fünfseenland vor den Toren Münchens mehr als 100 internationale Künstler, um Filme zu zeigen, Filme zu sehen und über Filme zu sprechen. Das Fünf Seen Filmfestival verzaubert, versetzt den Gast in eine neue Welt und ist Tür zu unterschiedlichen Orten, Personen und Geschichten.

Der Raum ist in diesem Jahr das prägende Motto des Festivals: Der filmische Raum, der künstlerische Raum und natürlich auch der politische Raum. Wer immer Geschichten filmisch erzählt, wird sich darüber Gedanken machen, wann und wo diese stattfinden. Sowohl der Raum, an dem wir geboren sind, als auch der Raum, in dem wir leben, prägt und beeinflusst uns, egal ob es ein Vorort, ein Dorf, eine Stadt oder die Wüste ist. Der Raum ist unsere Heimat. Das, was wir Freiheit nennen, ist der Weg in andere Räume, Metropolen, Landschaften und Umgebungen.

Sowohl in der Retrospektive mit Werken von John Ford bis Alfonso Cuaron als auch in der Reihe Odeon mit Filmen über den Maler Edward Hopper bis zu den Räumen der Architekten, wird das "Raum"-Thema auf dem Fünf Seen Filmfestival genauso beleuchtet wie in der Horizonte-Reihe über Migration, Landflucht, Digitalisierung und Lebenssinn.

Kern des Fünf Seen Filmfestivals sind auch 2019 die auf den Festivals der Welt auserwählten besten Filme aus Mitteleuropa. Sie sind teilweise ausschließlich und einmalig in Deutschland auf dem Fünf Seen Filmfestival mit seinen Standorten Starnberg, Schloss Seefeld, Weßling und Gauting zu sehen. In den Sektionen Bester Spielfilm, Bester Nachwuchsfilm, Bester Dokumentarfilm, Bestes Drehbuch, bester Publikumsfilm, Short Plus Award und Kurzfilm sowie Video Art werden Preise an die herausragenden Filme vergeben. Jeder Film hier wird von einem Filmschaffenden vorgestellt und mit dem Publikum diskutiert.

Auf dem Fünf Seen Filmfestival zählt die persönliche und herzliche Atmosphäre. OSCAR-Preisträger und Stargäste wie Wim Wenders, Volker Schlöndorff, Armin Mueller-Stahl, Wolfgang Kohlhaase, Istvàn Szabó, Doris Dörrie, Michael Verhoeven, Nicolette Krebitz, Tom Tykwer, Florian David Fitz, Dominik Graf, Josef Bierbichler und Edgar Reitz, um nur einige zu nennen, kamen und kommen gerne, um sich wohl zu fühlen, Gespräche zu führen und sich auszutauschen. Am 11. September wird die Preisverleihung während einer Dampferfahrt auf dem Starnberger See stattfinden, ein weltweit einzigartiges Event auf einem Filmfestival - mit zwei Leinwänden auf einem dahingleitenden Schiff.

Auftakt des 13. Fünf Seen Filmfestivals bilden die direkt an den Seen stattfindenden Open-Air-Kinos: Vom 24. Juli bis 4. August am Starnberger See und vom 6. bis 15. August am Wörthsee.

2018 besuchten rund 19 000 Filmfans das Fünf Seen Filmfestival.

Matthias Helwig
Fünf Seen Filmfestival GmbH
Geschäftsführer: Matthias Helwig
Furtanger 6
82205 Gilching

Telefon:
08105-278825
Email:office@fsff.de
Handelsregister B München, HRB 21621
Kino Breitwand Gauting
Bahnhofplatz 2
82131 Gauting
Tel.: 089/89501000

Kino Breitwand Starnberg
Wittelsbacherstraße 10
82319 Starnberg
Tel.: 08151/971800

Kino Breitwand Seefeld
Schlosshof 7
82229 Seefeld
Tel.: 08152/981898