FSFF PREIS

Die besten Filme aus Mitteleuropa bewerben sich um den FÜNF SEEN FILMPREIS und - wenn es der erste oder zweite Film des Regisseurs/der Regisseurin ist, um den Nachwuchspreis PERSPEKTIVE JUNGES KINO. Es sind Filme, die sich alle trauen, abseits der ausgetretenen Pfade des gängigen Erzählkinos ihren eigenen Weg zu finden. Sie überzeugen durch die Kraft der Geschichte (Murer - Österreich, Cobain - Niederlande, Genesis - Ungarn, The Miner - Tschechien, Lemonade - Rumänien oder Jibril - Deutschland) oder durch Irritationen, Metaphern und Überraschungen in Wort, Bild, Komposition, Musik oder Geräusch (Dene wos guet geit - Schweiz, Tower. A Bright Day - Polen  und erneut Genesis - Ungarn).
Alle zeugen von der jeweiligen poetischen und künstlerischen Kraft der FilmemacherInnen und stehen für ein Kino der Bilder und der Zukunft.
Der FÜNF SEEN FILMPREIS in Höhe von 5000,- Euro wird vom Landratsamt Starnberg gestiftet, der NACHWUCHSPREIS JUNGES KINO in Höhe von 3000,- Euro von der Stadt Starnberg.

Filme

Matthias Helwig
Fünf Seen Filmfestival GmbH
Geschäftsführer: Matthias Helwig
Furtanger 6
82205 Gilching

Telefon:
08105-278825
Email:office@fsff.de
Handelsregister B München, HRB 21621
Kino Breitwand Gauting
Bahnhofplatz 2
82131 Gauting
Tel.: 089/89501000

Kino Breitwand Starnberg
Wittelsbacherstraße 10
82319 Starnberg
Tel.: 08151/971800

Kino Breitwand Seefeld
Schlosshof 7
82229 Seefeld
Tel.: 08152/981898