Zurück Weiter

Partner 14. Fünf Seen Filmfilmfestival

Wir danken unseren Förderern und Partnern für die Unterstützung des 14. Fünf Seen Filmfestivals.

Hauptmedienpartner

BR
Bayern 2
Süddeutsche Zeitung

Partner

Die Partner-Logo-Übersicht des 14. FSFF folgt in Kürze

Unsere Filmpaten 2020

Bündnis für Menschlichkeit - Sichere Häfen Landkreise Starnberg und Weilheim-Schongau - Pate von "Al-Shafaq"
Das „Bündnis für Menschlichkeit Starnberg und Weilheim-Schongau“ unterstützt United4Rescue. Das ist ein breites Bündnis zur Unterstützung der zivilen Seenotrettung. Dem Sterben auf dem Mittelmeer wollen wir nicht mehr tatenlos zusehen. Daher unterstützt das Bündnis die Spendenaktion von #WirSchickenEinSchiff und will letztendlich bewirken, dass Landkreise und Kommunen „Sichere Häfen“ werden.

Chaverim e.V. - Pate von "Persischstunden"
CHAVERIM (hebr. = Freunde) ist ein gemeinnütziger Verein von engagierten Bürgerinnen und Bürgern aus Kunst, Kultur, Handwerk, Wissenschaft, Wirtschaft und Politik, die sich entschlossen haben, dem traditionell Liberalen Judentum in München und Bayern mehr Präsenz und Anerkennung in der Öffentlichkeit zu verschaffen. Die Mitglieder gehören verschiedenen Religionsgemeinschaften an. CHAVERIM versteht sich als eine Plattform des interreligiösen und interkulturellen Dialogs.

Die Freunde von Dinard e.V. - Pate von "Eine Frau mit berauschenden Talenten"
Der Verein der Freunde von Dinard hat mit Dinard, der Perle der Smaragdküste, einen liebenswerten Partner gefunden. Diese Städtepartnerschaft bedeutet für den Verein: Begegnung, Verständigung, Freundschaft. Darum fördert er den Schüleraustausch, die kulturellen Beziehungen, sportliche Begegnungen und Konversationsabende.

Energiewende Landkreis Starnberg e.V. - Pate von "Oeconomia"
Klimaschutz ist Umweltschutz. Der Starnberger Kreistag hat dies erkannt und 2005 beschlossen, die vollständige Versorgung aus erneuerbaren Energien bis zum Jahr 2035 anzustreben. Ende 2007 gründete sich unser Verein. Die Kommunen, der Landkreis und rund 200 Mitglieder unterstützen uns. Informieren Sie sich auf unserer Homepage oder besuchen Sie uns im Energiewendezentrum in Herrsching, Seestraße 35, welches wir gemeinsam mit der Energiegenossenschaft Fünfseenland betreiben.

Evangelische Akademie Tutzing – Pate von "The Forgotten"
Die Evangelische Akademie Tutzing wurde 1947 gegründet. Sie führt Menschen aus Politik, Wirtschaft, Kultur, Wissenschaft, Medien und Kirche zusammen. Ihr Auftrag ist es, Meinungsbildung möglich zu machen. Die Akademie fördert durch den Diskurs die Suche nach Lösungen in der Zivilgesellschaft. Sie richtet ihre Arbeit interdisziplinär, interkulturell und international aus.

Fahrschule Schubert Starnberg – Pate von "Ausgrissn! (Open Air)
Seit mittlerweile 49 Jahren und in zweiter Generation, ist die Fahrschule Schubert ein alteingesessener Familienbetrieb, in dem schon teilweise die Großeltern einiger Fahrschüler ihren Führerschein erwarben. Wie sein Vater 30 Jahre zuvor, ist Thomas Schubert der Kreisvorsitzende Fahrlehrer in Starnberg. Sozusagen mit einer gewissen "Tradition" führen Stephan und Thomas Schubert gemeinsam die Fahrschulen in Starnberg und Tutzing und bringen ihre Fahrschüler mit Wissen und Humor zum Führerschein. Es ist ihnen eine “Herzensangelegenheit”, den Verkehr im Landkreis Starnberg sicherer zu gestalten.

FortSchritt-Konduktives Förderzentrum gGmbH - Pate von "The Peanut Butter Falcon"
FortSchritt ist ein gemeinnütziger Träger für integrative Kinderkrippen, -gärten, -häuser, und Kinderhorte. In unseren Konduktiv Heilpädagogischen Tagesstätten fördern wir Kinder und Jugendliche mit Behinderung ganzheitlich, liebevoll und individuell nach der Methode des ungarischen Arztes András Petö, genannt Konduktive Förderung. Im Mittelpunkt unserer ganzheitlichen Arbeit steht immer der Mensch in seiner Einzigartigkeit.

Frauen helfen Frauen Starnberg e.V. - Pate von "Walchensee forever"
In der Fachberatungsstelle werden Frauen unterstützt, die von häuslicher und/oder sexualisierter Gewalt betroffen sind oder waren. Die Beratung ist kostenlos, vertraulich und auf Wunsch anonym. Gewalt kann jede Person treffen, unabhängig vom Alter, kultureller Herkunft, sozialem Umfeld und sexueller Orientierung. Neben Betroffenen werden auch Angehörige und Bezugspersonen, sowie pädagogische, medizinische und andere Fachkräfte beraten.

Gleichstellungsstelle des Landratsamtes Starnberg - Pate von „Die Dirigentin“ und "Woman"
Die Gleichstellungsstelle des Landratsamtes Starnberg ist um die Chancengleichheit von Frauen und Männern bemüht. Sie bietet Erstberatung und Vermittlung zu Fachberatungsstellen zu Themen wie: Vereinbarkeit von Familie und Beruf, Wiedereinstieg in den Beruf, Netzwerkarbeit, sexuelle Belästigung, Mobbing, telefonische Erstberatung bei akuten Krisensituationen (z.B. Häusliche Gewalt, finanzielle Notlagen, Trennung etc.)

Gymnasium Landschulheim Kempfenhausen - Pate von "Madison "
Das Gymnasium Landschulheim Kempfenhausen ist ein öffentlich-rechtliches Gymnasium mit Internat direkt am Ostufer des Starnberger Sees unweit von Percha. Von den etwa 630 Schülerinnen und Schülern besuchen ca. 100 das Internat. Die Schule zeichnet sich unter anderem durch ihre vielfältigen musikalischen Aktivitäten mit Bläserklasse, Big Band, Chor, und Orchester aus sowie durch ihre äußerst aktive Film und Videogruppe, die bereits mit einer Reihe von Preisen ausgezeichnet wurde.

Indienhilfe Herrsching e.V. & Städtepartnerschaft Herrsching-Chatra - Pate von "Bamboo Stories"
Die Indienhilfe Herrsching e.V. fördert Projektarbeit indischer NGOs (Westbengalen) mit dem Schwerpunkt "kindzentrierte Entwicklung". Der Kampf gegen Kinderarbeit spielt dabei eine zentrale Rolle. Das indische Expertenteam der Indienhilfe e.V. in Kolkata koordiniert die Projektarbeit, überwacht Umsetzung und Abrechnungen, organisiert externe Evaluierungen sowie Fortbildungsmaßnahmen für die Partner. Informationen zu Spenden finden Sie auf der homepage des Vereins.

Kaffeerösterei am Ammersee - Pate von "Thelma & Louise" (Open Air)
Seeluft vom Ammersee mischt sich mit Kaffeeduft von der Kaffeerösterei in Herrsching! An den Tagen, an denen Steffi Leonhardt ihren roten Röster anwirft weht verführerischer Kaffeeduft von der Bahn bis zum See und macht Lust auf einen guten Espresso oder Cappuccino. Was macht den guten Kaffee aus? Die richtige Bohne, das handwerkliche Arbeiten und genügend Zeit, um das volle Aroma entfalten zu können. Und natürlich das Herz bei der Arbeit.

KulturForum Starnberg e.V. - Unterstützer von "Fire will come"
Das Kulturforum Starnberg versteht sich als offenes Forum, das die Auseinandersetzung mit Kultur und kulturpolitischen Themen fördern will. Das Kulturforum organisiert Lesungen und Atelierbesuche bei Künstlern des Landkreises, zeigt im Kino Breitwand Starnberg Dokumentarfilme und bietet im Anschluss daran themenbezogene Diskussionsrunden an oder organisiert Theater- und Ausstellungsbesuche.

neues tanzen Starnberg - Pate von "Bohemian Rhapsody" (Open Air)
Kitty Bothe-Hufnagel leitet „neues tanzen“ (Schule für zeitgenössischen Tanz und Ballett) in Starnberg, seit zehn Jahren. Jedes Jahr entschließen sich zwei ihrer rund 500 Schüler zu einer professionellen Tanzausbildung. Bei „neues tanzen“ besuchten die talentierten Tänzer bereits Leistungsklassen, jetzt stellen sie sich dem harten internationalen Wettbewerb. Vor diesem Hintergrund übernimmt Kitty Bothe-Hufnagel mit großer Freude die Filmpatenschaft für "Juli".

Optik Weber Weßling - Pate von "Crescendo #makemusicnotwar" (Open Air)
Sie sind ein 6 er Team und üben ihr Handwerk mit Herz aus. Die aufwendige Dekoration des Optikers in Weßling lässt den Kunden immer wieder staunen!

Österreichisches Generalkonsulat München - Pate von "Glück gehabt, Tonsüchtig – die Wiener Symhoniker von innen"
Schon seit 1974 befinden sich die Amtsräume des österreichischen Generalkonsulates in der Ismaninger Straße in München. Generalkonsul Josef Saiger ist seit 2018 im Amt. Das österreichische Generalkonsulat ist kulturell sehr engagiert und ist Pate zweier österreichischer Filme auf unserem Festival.

Petra-Kelly-Stiftung - Pate von "Regeln am Band bei hoher Geschwindigkeit"
Die Petra-Kelly-Stiftung ist die grünennahe politische Stiftung in Bayern, die - als Teil des Stiftungsverbundes der Heinrich-Böll-Stiftung - den Auftrag hat, Veranstaltungen im Rahmen politischer Bildung in ganz Bayern durchzuführen.

STAgenda - Pate von "Sicherheit 123"
Unter dem Motto „Du bist Starnberg!“ engagieren sich acht Arbeitskreise bei Stagenda 21 –diese sind offen sind für jedermann – sie denken, planen, beraten, machen Vorschläge, formulieren Anträge an den Stadtrat und setzen Ideen um. Stagenda steht für eine nachhaltig soziale, ökologische und ökonomische Entwicklung Starnbergs.

Starnberger Kliniken – Pate von "Das Fieber - The Fever"
Als Filmpaten fungieren die Holding Starnberger Kliniken GmbH und der Chefarzt der Medizinischen Klinik am Klinikum Starnberg, Professor Dr. Peter Trenkwalder. Die Holding vereint die Unternehmenstöchter Klinikum Starnberg, Klinikum Penzberg, Klinikum Seefeld und die Klinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe Außenstelle Wolfratshausen unter einem Dach. Geschäftsführer der Holding ist Dr. Thomas Weiler, Alleingesellschafter der Landkreis Starnberg. Ebenfalls zusammengeführt unter der Dachmarke „Starnberger Kliniken“ sind die Residence, die Berufsschule für Krankenpflege und die Gesundheitsakademie.

Starnberger Sozialwerk e.V. - Pate von "Ein bisschen bleiben wir noch"
Der Verein ist eine Gemeinschaft vielseitig interessierter Menschen, in der jeder seine Interessen und Fähigkeiten einbringen kann. Der Verein ist überparteilich und konfessionell nicht gebunden. Das karitative Angebot umfasst ein Sorgentelefon, das kulturelle Angebot beinhaltet ein weit gefasstes Kulturprogramm. Seit Januar 2015 gibt es ein Mal im Monat Asylbewerberfrühstück.

Tango à la carte - Pate von "Joyride with Sexteto Milonguero"
Die Tanzschule von Ralf Sartori bietet Tango-Unterricht, Tangobücher, eine Tango-Buchreihe mit regelmässigen Neuerscheinungen, ein Tango-Blog, Tango für sozial-therapeutische Arbeitskontexte, Tango-Photographie sowie eine Offene Tango-Photogruppe, Show-Tango und vieles mehr. Tango Angebote auch verbreitet im Fünfseenland.

VOLKSBANK RAIFFEISENBANK Starnberg-Herrsching-Landsberg eG - Pate unserer "Kurzfilmnächte"
Als regionale Genossenschaft ist der VR Bank die Förderung von Kultur und Kunst vor allem in der Region sehr wichtig. Neben dem kulturellen Engagement setzt sich die VR Bank auch für Sterne des Sports, go green der Deutschen Post, jugend creativ u.v.m. ein und gründete die Energie Genossenschaft Fünfseenland. Seit Mai 2015 sind die Raiffeisenbank südöstl. Starnberger See eG, die Raiffeisenbank Lech-Ammersee eG und die VR Bank Starnberg-Herrsching-Landsberg eG fusioniert.

Weitwinkel - Forum für Film und Kultur im Fünfseenland e.V. - Pate von "What you dont know about me"
Bereits mehr als 30 Film- Enthusiasten bilden den Weitwinkel Verein, um auch zukünftig Filmfestivals in unserer Region Förderung und Beachtung zu verschaffen und die Finanzierung auf ein zukunftsfähiges Fundament zu stellen. Der Verein bemüht sich um Fördergelder und Sponsoren und übernimmt Kosten für Organisation, Filmbeschaffung sowie für die Einladung von Filmschaffenden als Gästen.

Wessobrunner Kreis e.V. - Pate von "Wer wagt beginnt"
Der Wessobrunner Kreis ist ein Forum für alle, die an Architektur interessiert sind. Er hat sich zur Aufgabe gemacht, eine zeitgemäße wie zukunftsorientierte Stadt- und Umweltplanung und eine qualitätsvolle Architektur zu fördern. Mit Vorträgen, Ausstellungen, Diskussionen, Beispielen, Exkursionen, Öffentlichkeitsarbeit und in Gesprächen mit Städten, Gemeinden und Wirtschaftsverbänden u.v.m. versucht der Wessobrunner Kreis bewusst zu machen, dass Baukultur zu den Grundlagen einer Gesellschaft gehört, ohne die sie nicht lebensfähig ist.

Matthias Helwig
Fünf Seen Filmfestival GmbH
Geschäftsführer: Matthias Helwig
Bahnhofplatz 2
82131 Gauting

Telefon:
+49-8151-971802
Email: office@fsff.de
Handelsregister B München, HRB 21621
Kino Breitwand Gauting
Bahnhofplatz 2
82131 Gauting
Tel.: +49-89-89501000

Kino Breitwand Starnberg
Wittelsbacherstraße 10
82319 Starnberg
Tel.: +49-8151-971800

Kino Breitwand Seefeld
Schlosshof 7
82229 Seefeld
Tel.: +49-8152-981898