1. Wir freuen uns auf unsere Ehrengäste 2017 – der Starregisseur István Szabó und die Ausnahmeschauspielerin Eva Mattes

  2. Der diesjährige Eröffnungsfilm MAUDIE, ein irisch-kanadischer Spielfilm von Aisling Walsh. Darstellerin Kari Matchett ist anwesend.

  3. Fokus Drehbuch bietet auch in diesem Jahr wieder spannende Inhalte und renommierte Filmemacher, u.a. mit Eva Mattes, Simon Verhoeven, Ute Wieland.

  4. Abendstimmung auf der legendären Festival-Dampferfahrt mit Open-Air-Kino und Prämierung des besten Kurzfilms

  5. Open-Air-Kino auf dem FSFF in Starnberg - laue Sommernächte laden ein zum Filmschauen unter Sternenhimmel

  6. Die FSFF-Dampferfahrt mit vielen Filmschaffenden findet heuer am 1. August 2017 statt. Erstmals mit Künstler-Performance und Versteigerung

  7. Wir freuen uns auf unsere Ehrengäste 2017 – der Starregisseur István Szabó und die Ausnahmeschauspielerin Eva Mattes

  8. Herrliche Stimmung beim Open Air Kino direkt am Ufer der Wörthsees - herausragende Filme inklusive

  9. Wieder ein buntes Rahmenprogramm beim FSFF 2017 mit Tanz, Musik, Performances, Ausstellungen

Ticketpreise 2017

Vorverkauf ab 17.7.2017

Einzelkarte: 9,50 Euro
U-30 Karte: 7,00 Euro
Katalog: 5,00 Euro

Open Air Wörthsee, Starnberg: 10,00 Euro inkl. 3,00 Euro Getränkegutschein

Filme ab 135 Min. haben einen Zuschlag von 1,00 pro 15 Min.

5-Filme-Pass: 35,00 Euro
(Sonderveranstaltungen ausgenommen )
5-Filmepässe sind ab 17.7. erhältlich.

Golden-FSFF-Akkreditierung: 135,00 Euro
gültig für alle Veranstaltungen des FSFF.

Akkreditierung: 75,00 Euro
inkl. Katalog, inkl. Abschlussfeier, solange Ticketvorrat reicht,
Sonderveranstaltungen ausgenommen

Akkreditierte können folgende Veranstaltungen mit einem Aufpreis von 5,00 Euro besuchen:
Konzert Senor Blues + We juke up in here (2.8. Schlossberghalle)
Lyrik + Film (Biergarten Gasthof Schuster 28.7. + 4.8.)

Der Akkreditierungspass liegt ab dem 17.7. im Festivalbüro in Starnberg zur Abholung bereit.

Sonderveranstaltungen:
Eröffnungsfeier
Saal 1 25,00 Euro
Saal 2 16,00 Euro
(inkl. Film, Sekt und Fingerfood)
Vorverkauf hierfür ab 20.6.

Abschlussfeier 25,00 Euro
(inkl. Film, Sekt, Fingerfood UND Party!)


Abschlussparty 10,00 Euro


Dampferfahrt: 40,00 Euro
(Über München Ticket zzgl. VVK-Gebühr)
Finale des Kurzfilmwettbewerbs + Verleihung des Short Plus Awards
auf der MS Starnberg mit Open-Air Kino auf dem Schiff

Konzert + Film:
Senor Blues + We juke up in here: 15,00 Euro
Tango im Kino: 15,00 Euro
Lyrik + Film im Biergarten: 15,00 Euro

Bei der Drehbuchrevue (28.7. Gauting) und dem Drehbuchpanel (29.7. Starnberg ) in der Sektion FOKUS DREHBUCH ist der Eintritt frei. Bitte kommen Sie rechtzeitig - es besteht freie Platzwahl!

Für alle Vorstellungen des FSFF gilt: KEIN EINLASS NACH VORSTELLUNGSBEGINN!

Während des Festivals ist freie Platzwahl in den Spielstätten.
Kartenreservierungen können unter www.fsff.de vorgenommen werden.
Reservierte Karten müssen bis 20 Minuten vor Vorstellungsbeginn abgeholt werden, sonst werden sie weitergegeben.

Tickets für alle Vorstellungen,
sind hier erhältlich:

Festivalbüro in Starnberg (ab 17.7. 11-19 Uhr) und
Kino Breitwand Starnberg (ab 15 Uhr)
Wittelsbacherstr. 10, 82319 Starnberg
Tel.:08151-971802, starnberg@breitwand.com

Kino Breitwand Gauting (ab 15 Uhr)
Bahnhofplatz 2, 82131 Gauting
Tel.:089-89501000, gauting@breitwand.com

Kino Breitwand Schloss Seefeld (ab 17 Uhr)
Schlosshof 7, 82229 Seefeld-Hechendorf
Tel.: 08152-98 18 98, seefeld@breitwand.com

Kino Breitwand Herrsching (ab 19 Uhr)
Luitpoldstr. 5, 82211 Herrsching
Tel.:08152-399610, herrsching@breitwand.com

Für die Vorstellungen in Weßling und Hochstadt können Sie im Kino Breitwand Seefeld, Gauting oder Starnberg Karten reservieren.

Telefonische Kartenreservierung bitte NUR direkt über die Breitwand Kinos!

Die Akkreditierungsinhaber können für alle Vorstellungen für den nächsten oder übernächsten Tag Karten innerhalb des Akkreditierungskontingents reservieren. Reservierungen sind einen Tag vor der Vorstellung bis 22:00h buchbar. Diese ist kostenlos.
Reservierungen werden 20 Minuten vor Vorstellungsbeginn weitergegeben.

Sollten an der Abendkasse Eintrittskarten übrig bleiben, können diese von Akkreditierungsinhabern kostenlos übernommen werden.