Dienstag, 24. Oktober 2017


Freitag, 27.10.17, 19:30 Uhr, Gauting
Tango im Kino: Las luces de Buenos Aires

Mittwoch, 1.11.17, 19:30 Uhr, Starnberg
Film des Monats November: Körper und Seele

Freitag, 3.11.17, 20:00 Uhr, Seefeld
Sommerhäuser: Filmgespräch mit Regisseurin Sonja Kröner

je 1. Dienstag/Monat, Gauting
Ernst Lubitsch Werkschau

Dienstag, 7.11.17, 19:30 Uhr, Starnberg
Informiert, Vernetzt, Überwacht - Digitalisierung heute

Dienstag, 7.11.17, 20:00 Uhr, Gauting
Im Kino mit Sabine Zaplin: Pulp Fiction

Mittwoch, 08.11.17, 19:30 Uhr, Gauting
Agenda 21: Das System Milch

Donnerstag, 9.11.17, 18 Uhr, Starnberg
Diskussion: Fairness - Zum Verständnis von Gerechtigkeit

Mittwoch, 15.11.17, 15 Uhr, Gauting
Filmnachmittag: Maudie

Mittwoch, 15.11.17, 20 Uhr, Seefeld
Künstlerfilm im Gespräch: Emil Nolde

17:00Herrsching: Victoria Abdul
18:30Seefeld: Mein Leben: Ein Tanz
19:15Seefeld Lounge: Die Beste aller We...
19:30Herrsching: Das grüne Gold
20:00Seefeld: The Square
21:15Seefeld Lounge: Clash

16:00Cars 3 - Evolution
17:00Blade Runner 2049
18:00Victoria Abdul
20:00The Square
20:15Happy End

16:00Captain Underpants
16:00Cars 3 - Evolution
16:00Louis Luca - Das große Käserennen
17:45Victoria Abdul, OmU
18:00Daniel Hope - Der Klang des Lebens
18:00Maleika
18:00Schneemann
18:00Vorwärts immer
20:00Blade Runner 2049, OmU
20:00Borg vs. McEnroe, OmU
20:00ES
20:00Happy End, OmU
20:30Schneemann

Pre-Crime



DE 2017, 88 Min., FSK ab 12 Jahren
Regie: Matthias Heeder, Monika Hielscher
Kamera: Sebastian Bäumler
Drehbuch: Matthias Heeder, Monika Hielscher


Steven Spielberg zeichnete im Jahr 2002 mit seinem Science-Fiction-Film Minority Report die Dystopie einer Zukunft, bei der angehende Verbrecher bestraft wurden, bevor sie ihre Taten überhaupt verüben konnten. Diese Pre-Crime-Überwachung, die vor 15 Jahren noch wie eine weit hergeholte Zukunftsvision erschien, findet in Form von Software mithilfe geheimer Algorithmen mittlerweile immer häufiger Eingang in die Arbeit der Polizei.
Die Doku Pre-Crime zeigt, wie weltweit Daten analysiert werden und wie die digitale Überwachung der Gesellschaft schon früh mögliche Täter ausfindig macht, hinterfragt aber auch, wer durch diese Maßnahme geschützt und wer vorzeitig verurteilt wird.





zur Zeit läuft dieser Film in keinem der Breitwandkinos


© 2014 breitwand.com Impressum Kino Breitwand - Matthias Helwig - Furtanger 6 - 82205 Gilching