Detroit, OmU

Der 1967 Detroit Riot, also die Rassenunruhen in Detroit 1967, ging als einer der größten, zerstörerischsten und tödlichsten Bürgeraufstände in die Geschichte der Vereinigten Staaten von Amerika ein. Er begann in den frühen Morgenstunden des 23. Juli und endete erst vier Tage später am 27. Juli 1967.
Mitten in diesem unübersichtlichen Geschehen werden eines Abends aus dem Algiers Motel Schüsse gemeldet, woraufhin die Polizei mit einem Großaufgebot anrückt. Doch die Ermittlungen eskalieren schnell, als die Polizisten unter Führung des gnadenlosen Krauss beginnen, die Gäste, darunter den Sänger Larry Reed und dessen besten Freund Fred Temple, in Verhören mit brutalen Mitteln unter Druck zu setzen, um sie zu falschen Geständnissen zu zwingen. Der Wachmann Dismukes bietet bei der Aufklärung der Vorgänge seine Hilfe an. Allerdings sorgt er damit unfreiwillig dafür, dass die Dinge noch weiter eskalieren.

US 2017, 143 Min., FSK ab 12 Jahren
Drehbuch:
Mark Boal
US 2017, 143 Min., FSK ab 12 Jahren
Regie:
Drehbuch:
Mark Boal
Besetzung:
Kamera:
Impressum
Büro- und Lieferadresse: Kino Breitwand Matthias Helwig Furtanger 6 82205 Gilching Tel 08105-278825 Fax 08105-278823 info@breitwand.com Umsatzsteuer ID: DE 131314592
Kartenreservierungen direkt über die jeweiligen Kinos

Impressum - Datenschutzvereinbarung


Kino Breitwand Gauting
Bahnhofplatz 2
82131 Gauting
Tel.: 089/89501000

Kino Breitwand Starnberg
Wittelsbacherstraße 10
82319 Starnberg
Tel.: 08151/971800

Kino Breitwand Seefeld
Schlosshof 7
82229 Seefeld
Tel.: 08152/981898