Klopka- die Falle

Im Serbien nach Milosevic gerät ein verzweifelter Vater in ein moralisches Dilemma: Soll er töten, um seinem todkranken Kind die Operation im Ausland bezahlen zu können? Mit ihrem kleinen Salär geht es dem Bauingenieur Mladen (Nebojsa Glogovac) und der Lehrerin Marija (Natasa Ninkovic) nicht ganz schlecht, sie kommen zurecht.
Bis der Arzt bei ihrem Sohn eine schwere Herzkrankheit diagnostiziert. Die Operation in Berlin kostet ungefähr 30.000 Euro, eine Summe, über die weder das Paar noch ihre hilfsbereiten Freunde verfügen. Auf ihren Spendenaufruf in der Zeitung meldet sich ein Mann (Miki Manojlovic aus "Irina Palm") mit einem mörderischen Angebot: Beseitigt Mladen einen moralisch verrotteten Geschäftsmann, erhält er dafür das nötige Geld.

Deutschland/Serbien/Ungarn 2007, 106 Min., FSK ab 12 Jahren
Deutschland/Serbien/Ungarn 2007, 106 Min., FSK ab 12 Jahren
Regie:
Drehbuch:
Besetzung:
Kamera:
Impressum
Büro- und Lieferadresse: Kino Breitwand Matthias Helwig Furtanger 6 82205 Gilching Tel 08105-278825 Fax 08105-278823 info@breitwand.com Umsatzsteuer ID: DE 131314592
Kartenreservierungen direkt über die jeweiligen Kinos

Impressum - Datenschutzvereinbarung


Kino Breitwand Gauting
Bahnhofplatz 2
82131 Gauting
Tel.: 089/89501000

Kino Breitwand Starnberg
Wittelsbacherstraße 10
82319 Starnberg
Tel.: 08151/971800

Kino Breitwand Seefeld
Schlosshof 7
82229 Seefeld
Tel.: 08152/981898