Lars und die Frauen

Lars lebt zurückgezogen in der Garage seines Elternhauses. Die Versuche seiner schwangeren Schwägerin Karin ihn ins Familienleben zu integrieren, blockiert er vehement. Umso größer ist die Überraschung oder eher das Entsetzen, als er sie bittet seine neue Freundin im Haus aufzunehmen. Per Internet hat er sich ein "Real Girl" - eine Sexpuppe bestellt. Gus, Lars Bruder, will ihn einweisen lassen. Die Psychologin Dr. Bergman überredet beide, das Spiel mitzuspielen, aber nicht nur das - die ganze Stadt muss so tun, als sei Bianca real...
KRITIK:??Bezaubernd ist diese tragischkomische Geschichte über Lars und seine einzig große Liebe, die Plastikpuppe Bianca. Auf herrlich absurde Art und Weise schafft es dieser Film seinen Zuschauer genau an der richtigen Stelle zu berühren.?
?Ganz ehrlich: Hier ist ein großer Coup gelungen. Solche Filme sind der Grund warum es Kino gibt. Große Gefühle, phantastische Schauspieler und eine irrwitzige Story, die sich eindeutig von der breiten Masse abhebt.?
(Internetstimmen aus moviesection.de)
Saint Jacques (s. Starnberg)

USA 2007, 106 Min., FSK ab 0 Jahren
USA 2007, 106 Min., FSK ab 0 Jahren
Regie:
Drehbuch:
Besetzung:
Kamera:
Impressum
Büro- und Lieferadresse: Kino Breitwand Matthias Helwig Furtanger 6 82205 Gilching Tel 08105-278825 Fax 08105-278823 info@breitwand.com Umsatzsteuer ID: DE 131314592
Kartenreservierungen direkt über die jeweiligen Kinos

Impressum - Datenschutzvereinbarung


Kino Breitwand Gauting
Bahnhofplatz 2
82131 Gauting
Tel.: 089/89501000

Kino Breitwand Starnberg
Wittelsbacherstraße 10
82319 Starnberg
Tel.: 08151/971800

Kino Breitwand Seefeld
Schlosshof 7
82229 Seefeld
Tel.: 08152/981898