KURZFILM: Spielzeugland

Deutschland 1945. Um ihren Sohn zu schützen, versucht Marianne Meißner ihren
Sohn glauben zu lassen, dass die jüdischen Nachbarn bald verreisen müssen, ins
Spielzeugland. Eines morgens sind die Nachbarn verschwunden und Mariannes
Sohn Heinrich ebenfalls. Er hat beschlossen mit den Nachbarn ins Spielzeugland zu
reisen. Der deutsche Beitrag "Spielzeugland" hat 2009 den Oscar als bester kurzer Realfilm gewonnen.

Deutschland 2007, 18 Min., FSK ab 18 Jahren
Deutschland 2007, 18 Min., FSK ab 18 Jahren
Regie:
Drehbuch:
Besetzung:
Kamera:
Impressum
Büro- und Lieferadresse: Kino Breitwand Matthias Helwig Furtanger 6 82205 Gilching Tel 08105-278825 Fax 08105-278823 info@breitwand.com Umsatzsteuer ID: DE 131314592
Kartenreservierungen direkt über die jeweiligen Kinos

Impressum - Datenschutzvereinbarung


Kino Breitwand Gauting
Bahnhofplatz 2
82131 Gauting
Tel.: 089/89501000

Kino Breitwand Starnberg
Wittelsbacherstraße 10
82319 Starnberg
Tel.: 08151/971800

Kino Breitwand Seefeld
Schlosshof 7
82229 Seefeld
Tel.: 08152/981898