Misa Mi

empf. ab 8 J. ?Superschön und abenteuerlich? (Kinderkritik - mehrfach ausgezeichnet). Nachdem
ihre Mutter gestorben ist, gestattet ihr der Vater unwillig, zu ihrer Großmutter hoch
in den nördlichsten Zipfel Schwedens zu ziehen. In den dichten Wäldern, wo sie
Trost und Zuflucht sucht, freundet sie sich mit einer Wölfin an. Als Misa erfährt, dass
Jäger hinter dem Tier her sind, entscheidet sie sich, der Wölfin und ihren Jungen zu
helfen. Doch das ist einfacher gesagt als getan. Gut, dass sie bald darauf den samischen
Jungen Gustav kennenlernt. Durch die Bekanntschaft mit Gustav, aber auch
durch die Annäherung an ihre Großmutter und die Zuneigung zu den Wölfen, gelingt
es Misa, ihre Trauer zu bewältigen.
Misa Mi zeigt einen uns allen bekannten Konflikt: den zwischen Skepsis und Glauben,
zwischen Stadt und Land. Dabei zielt die Botschaft des Films mit den grandiosen
Landschafts- und Tieraufnahmen mitten in unser Herz, wie es sonst nur die Wildnis vermag.

Schweden 2003, 80 Min., FSK ab 0 Jahren
Schweden 2003, 80 Min., FSK ab 0 Jahren
Regie:
Drehbuch:
Besetzung:
Kamera:
Impressum
Büro- und Lieferadresse: Kino Breitwand - Matthias Helwig - Bahnhofplatz 2 - 82131 Gauting - Tel.: 089/89501000 - info@breitwand.com - Umsatzsteuer ID: DE131314592
Kartenreservierungen direkt über die jeweiligen Kinos

Impressum - Datenschutzvereinbarung


Kino Breitwand Gauting
Bahnhofplatz 2
82131 Gauting
Tel.: 089/89501000

Kino Breitwand Starnberg
Wittelsbacherstraße 10
82319 Starnberg
Tel.: 08151/971800

Kino Breitwand Seefeld
Schlosshof 7
82229 Seefeld
Tel.: 08152/981898