Retrospektive: Dem kühlen Morgen entgegen

Dimitri Schostakowitsch (1906-1975) ist einer der wichtigsten Komponisten des 20. Jahrhunderts. Sein Leben ist ein Lehrstück über das Verhältnis zwischen Kunst und politischer Macht in einer Diktatur.
Armin Mueller-Stahl (selbst Voll-blutmusiker) begibt sich auf Spurensuche. Er trifft Weggefährten und Familienangehörige Schostakowitschs und sichtet am Schreibtisch historisches Material aus der Stalinzeit. Außerdem geht er der Frage nach, was für ein Mensch Schostakowitsch war: gab er jemals seine Integrität preis?
Der Titel des Films ist ein Zitat aus einem Lied des Komponisten. 1961 von Juri Gagarin gesungen, war es die erste Musik im Weltall!
Dieses Komponisten-Portrait ist ein Doku-Geniestreich.

D 2008, 79 Min., FSK ab 12 Jahren
D 2008, 79 Min., FSK ab 12 Jahren
Regie:
Drehbuch:
Besetzung:
Kamera:
Impressum
Büro- und Lieferadresse: Kino Breitwand Matthias Helwig Furtanger 6 82205 Gilching Tel 08105-278825 Fax 08105-278823 info@breitwand.com Umsatzsteuer ID: DE 131314592
Kartenreservierungen direkt über die jeweiligen Kinos

Impressum - Datenschutzvereinbarung


Kino Breitwand Gauting
Bahnhofplatz 2
82131 Gauting
Tel.: 089/89501000

Kino Breitwand Starnberg
Wittelsbacherstraße 10
82319 Starnberg
Tel.: 08151/971800

Kino Breitwand Seefeld
Schlosshof 7
82229 Seefeld
Tel.: 08152/981898