Mit Regisseurin und Natja Brunckhorst: Lieben lernen

D 2010, 90 min., Regie: Steffi Kammermeier, mit Natja Brunckhorst

Natjas Familie löst sich auf, als sie erst fünf ist. Anfang der siebziger Jahre tingelt ihr Vater als Musiker durchs Land und die Mutter verliert sich im wilden Leben der Hippiebewegung. Natja und ihr Bruder sind von da an sich selbst überlassen. Während der Junge seine Fußballkumpels zur Ersatzfamilie kürt, verkriecht sich Natja zuhause und sitzt Tag und Nacht vor dem Fernseher. 1980 wird die 13-Jährige als Hauptdarstellerin für den Film Wir Kinder vom Bahnhof Zoo entdeckt. Niemandem fällt auf, wie sehr sie sich mit der Figur der Christiane F. identifiziert. Zwar hat sie nie Drogen genommen, aber sie ist fernsehsüchtig und völlig vereinsamt. Jahre später, als ihre Tochter geboren wird, holt ihre Kindheit sie ein: Natja weiß nicht, wie man Familie lebt. Es wird ein langer und schmerzhafter Prozess, bis sie gelernt hat, sich selbst und ihr Kind zu lieben.
In Anwesenheit von Natja Brunckhorst und Regisseurin Steffi Kammermeier

2010, 90 Min., FSK ab 6 Jahren
2010, 90 Min., FSK ab 6 Jahren
Regie:
Drehbuch:
Besetzung:
Kamera:
Impressum
Büro- und Lieferadresse: Kino Breitwand - Matthias Helwig - Bahnhofplatz 2 - 82131 Gauting - Tel.: 089/89501000 - info@breitwand.com - Umsatzsteuer ID: DE131314592
Kartenreservierungen direkt über die jeweiligen Kinos

Impressum - Datenschutzvereinbarung


Kino Breitwand Gauting
Bahnhofplatz 2
82131 Gauting
Tel.: 089/89501000

Kino Breitwand Starnberg
Wittelsbacherstraße 10
82319 Starnberg
Tel.: 08151/971800

Kino Breitwand Seefeld
Schlosshof 7
82229 Seefeld
Tel.: 08152/981898