Kurzfilme 1 - Halbfinale

In diesem Programm sind folgende Kurzfilme (bis 20 Minuten Länge) zusammengestellt. Sie konkurrieren um das GOLDENE GLÜHWÜRMCHEN 2012. Der Preis wird auf der Dampferfahrt am 2.8.2012 auf der MS Starnberg verliehen.

I have a Boat
Piets Liebesaussichten sind nicht rosig: Statistisch lernen sich die meisten Paare am Arbeitsplatz
kennen, und er arbeitet mit zwei Seebären auf einem Krabbenkutter. Doch eine mutige Begegnung mit drei blonden Sirenen eröffnet Piet ganz neue Möglichkeiten.

Five Minutes Love Stoy
Um den Dieb zu retten, muss sich die junge Frau auf all ihr Wissen berufen, dass sie sich durch Bücher und Filme angeeignet hat.

An Apple A Day
Ein junges Mädchen hungert für eine Modenschau bis zum kompletten Zusammenbruch,
was ihr erst den Ausstieg ermöglicht.

Baggern
«Für diesen Beruf muss man Diesel oder Hydrauliköl im Blut haben, sonst geht das nicht!» Staub in den Augen, Lärm in den Ohren und Leidenschaft im Herzen: Das gehört zum Job eines Baggerfahrers im Abbruchgeschäft. Wie Bagger zu Ballerinas werden, und warum es eben doch auf die Größe ankommt.

Kaffeefahrt
Wie der Name schon sagt...

Nice & Nasty Neighbours
Drei identische Eier - mit verschiedenem Inhalt. Eine Konfliktbewältigung dreier unterschiedlicher Nachbarn.

Untergrund
Phil streift mit seinen Freunden Nacht um Nacht durch die Straßen der Stadt. Ein Mädchen in der U-Bahn ändert alles.

Am Dienstag, den 31. 7. zusätzlich:
MHMK Young Filmmakers
Junge Filmschaffende der MHMK, Macromedia Hochschule für Medien und Kommunikation stellen ihre Filme vor, einige davon ausgezeichnet mit Festivalpreisen und FBW-Prädikaten. Die Regisseure stellen die Übungsfilme aus dem ersten und dritten Semester sowie Abschlussfilme persönlich vor. "Schwitzkasten" wird präsentiert von Max Zilker (Schnitt) und Ralf Berchtold (Produktion). www.mhmk.de

PUPPENSPIEL
Leonard lebt sein geregeltes Leben, überzeugt von der Tatsache, Kinder seien etwas Schlechtes. Ausgerechnet eine Puppe ändert seine Ansichten.

SCHWITZKASTEN
Paul ist plötzlich in einer extrem heißen Automaten-Videothek gefangen, obwohl er doch eigentlich nur die erste heiße Nacht mit seiner Freundin verbringen wollte.

JENSEITS DER LINIE
Die kleine Louisa wurde entführt. Die beiden Polizisten Amir und Niko haben den schweigsamen Verdächtigen bedroht und sind suspendiert. Der mutmaßliche Täter ist wieder auf freiem Fuß. Die beiden Polizisten stecken nun in einer aussichtslosen Situation. Wollen sie das Mädchen noch lebend finden, müssen sie zu drastischen Mitteln greifen...

2011, 120 Min., FSK ab 12 Jahren
2011, 120 Min., FSK ab 12 Jahren
Regie:
Drehbuch:
Besetzung:
Kamera:
Impressum
Büro- und Lieferadresse: Kino Breitwand Matthias Helwig Furtanger 6 82205 Gilching Tel 08105-278825 Fax 08105-278823 info@breitwand.com Umsatzsteuer ID: DE 131314592
Kartenreservierungen direkt über die jeweiligen Kinos

Impressum - Datenschutzvereinbarung


Kino Breitwand Gauting
Bahnhofplatz 2
82131 Gauting
Tel.: 089/89501000

Kino Breitwand Starnberg
Wittelsbacherstraße 10
82319 Starnberg
Tel.: 08151/971800

Kino Breitwand Seefeld
Schlosshof 7
82229 Seefeld
Tel.: 08152/981898