La notte

24 Stunden im Leben von Giovanni und Lidia Pontano, in denen die Ereignisse ? der Besuch bei einem sterbenden Freund, eine Nacht in einem Nachtclub und auf einer Party, verschiedene erotische Begegnungen ? dazu dienen, die zunehmende Leere ihrer Ehe zu unterstreichen.
«Es gibt keinen klareren, realistischeren, unpathetischeren Film über das Absterben der Gefühle als La notte, Antonionis existenzialistisches Meisterwerk. Marcello Mastroianni, Jeanne Moreau und Monica Vitti haben den Abschied vom Enthusiasmus ? man möchte fast sagen ?ein für allemal? ? gestaltet in einem Film, der, um seinen Befund zu formulieren, keiner Intrige bedarf ... und keiner Metaphysik.» (Martin Schaub, Kulturzeitschrift Du, Sept. 1991)
«In einem Ensemble von Lebensüberdrüssigen und gesellschaftlichen Larven wirkt Jeanne Moreau benommen und doch so unverstellt lebendig wie neben ihr nur noch die junge Monica Vitti. Mit ihren Augen protokolliert der Film sein Szenario der Zerstörungen.» (Brigitte Desalm, Du, Sept. 1991)

It/Fr 1961, 122 Min., FSK ab 16 Jahren
It/Fr 1961, 122 Min., FSK ab 16 Jahren
Regie:
Drehbuch:
Besetzung:
Kamera:
Impressum
Büro- und Lieferadresse: Kino Breitwand Matthias Helwig Furtanger 6 82205 Gilching Tel 08105-278825 Fax 08105-278823 info@breitwand.com Umsatzsteuer ID: DE 131314592
Kartenreservierungen direkt über die jeweiligen Kinos

Impressum - Datenschutzvereinbarung


Kino Breitwand Gauting
Bahnhofplatz 2
82131 Gauting
Tel.: 089/89501000

Kino Breitwand Starnberg
Wittelsbacherstraße 10
82319 Starnberg
Tel.: 08151/971800

Kino Breitwand Seefeld
Schlosshof 7
82229 Seefeld
Tel.: 08152/981898