Kreuzweg

Die 14-jährige Maria, streng katholisch erzogen, will sich für ihren vierjährigen Bruder, der nicht sprechen will, opfern. In streng komponierten Kapiteln, die den Stationen des Kreuzweges Jesu folgen, wird dieses Martyrium bis zum wunderbar schrecklichen Ende beobachtet. Ein faszinierender und verstörender Film.
Maria ist in einer streng katholischen Familie aufgewachsen und steht kurz vor ihrer Firmung. Ihr Glaube bildet einen wichtigen Teil ihrer Persönlichkeit. Er richtet sich nach fundamentalistischen, streng konservativen Grundsätzen, die Maria im Firmunterricht der Priesterbruderschaft, der die Familie des Mädchens angehört, vermittelt werden. Damit steht sie in scharfem?Gegnsatz zu den Mitschülern und vereinsamt mehr und mehr. Nur ein Junge ist fasziniert von ihrer Konsequenz und sucht den Kontakt.

D 2014, 107 Min., FSK ab 12 Jahren
Regie:
Dietrich Brüggemann
Besetzung:
Lea van Acken, Franziska Weisz, Florian Stetter
D 2014, 107 Min., FSK ab 12 Jahren
Regie:
Dietrich Brüggemann
Drehbuch:
Besetzung:
Lea van Acken, Franziska Weisz, Florian Stetter
Kamera:
Impressum
Büro- und Lieferadresse: Kino Breitwand Matthias Helwig Furtanger 6 82205 Gilching Tel 08105-278825 Fax 08105-278823 info@breitwand.com Umsatzsteuer ID: DE 131314592
Kartenreservierungen direkt über die jeweiligen Kinos

Impressum - Datenschutzvereinbarung


Kino Breitwand Gauting
Bahnhofplatz 2
82131 Gauting
Tel.: 089/89501000

Kino Breitwand Starnberg
Wittelsbacherstraße 10
82319 Starnberg
Tel.: 08151/971800

Kino Breitwand Seefeld
Schlosshof 7
82229 Seefeld
Tel.: 08152/981898