Le Tableau

Ein Schloss, blühende Gärten, ein bedrohlicher Wald ...So sieht die Landschaft auf einem Gemälde aus, welches vom Maler aus mysteriösen Gründen nie vollendet wurde. In dem Gemälde gibt es drei Arten von Figuren: Die Toupins, die fertig gemalt sind ; die Pafi nis, denen es noch ein bisschen an Farbe fehlt und die Reufs, die nur skizziert sind. Da sich die Toupins als überlegen einschätzen, bringen sie das Land unter ihre Herrschaft: Sie verbannen die Pafi nis aus dem Schloss und unterdrücken die Reufs. Davon überzeugt, dass der Frieden im Land des Malers nur dann wieder hergestellt werden kann, wenn er das Gemälde fertig malt, machen sich Ramo, Lola und Plume auf die Suche nach dem Künstler. "Handgemacht, ein feines Kunsthandwerk wie in der guten alten Zeit (...) in fünf Wörtern gefasst: dieser Film ist ein Wunder", nannte Frankreichs Nachrichtenmagazin L?Express Jean-François Laguionies Film. Der Film wurde bei den französischen Césars 2012 als bester Animationsfi lm nominiert.

Le Tableau

FR/BE 2013, 76 Min., FSK ab 6 Jahren
Regie:
Jean-François Laguionie
Le Tableau

FR/BE 2013, 76 Min., FSK ab 6 Jahren
Regie:
Jean-François Laguionie
Drehbuch:
Besetzung:
Kamera:
Impressum
Büro- und Lieferadresse: Kino Breitwand Matthias Helwig Furtanger 6 82205 Gilching Tel 08105-278825 Fax 08105-278823 info@breitwand.com Umsatzsteuer ID: DE 131314592
Kartenreservierungen direkt über die jeweiligen Kinos

Impressum - Datenschutzvereinbarung


Kino Breitwand Gauting
Bahnhofplatz 2
82131 Gauting
Tel.: 089/89501000

Kino Breitwand Starnberg
Wittelsbacherstraße 10
82319 Starnberg
Tel.: 08151/971800

Kino Breitwand Seefeld
Schlosshof 7
82229 Seefeld
Tel.: 08152/981898