Heimat - Weihnacht wie noch nie, Reichshöhenstraße

(1935 - 1938)

Wie Schabbach durch Telefonleitungen mit der Welt vernetzt wird. Wie Eduard mit Lucie eine herrschaftliche Villa bezieht. Wie SS-Mann Wilfried einen Christbaum aus Berlin mitbringt und wie alle Weihnachten feiern. Wie Lucie und Eduard hohen Ministerbesuch erhalten, der aber gleich weiterreist, und sie die Häppchen allein essen müssen. Wie die Hunsrückhöhenstraße gebaut wird und wie Maria sich in den Ingenieur Otto Wohlleben verliebt. Wie Otto einen Arbeitsunfall hat und wegen seines Gipsarms micht mehr ohne Marias Hilfe essen kann. Wie sie sich beim Tanzen ihre Liebe gestehen. Wie Lucie Besuch von Martina, einem Mädchen aus dem Berliner Etablissement, bekommt und mit der Vergangenheit nichts mehr zu tun haben will. Wie Eduard wünscht, dass die Zeit stillstehen möge.

Heimat - Eine deutsche Chronik: Weihnacht wie noch nie, Reichshöhenstraße

D 1980, 119 Min., FSK ab 12 Jahren, OV
Regie:
Edgar Reitz
Drehbuch:
Edgar Reitz, Peter Steinbach
Besetzung:
Marita Breuer, Eva Maria Bayerwaltes, Jörg Hube, Johannes Metzdorf, Hans-Jürgen Schatz
Kamera:
Gernot Roll
Heimat - Eine deutsche Chronik: Weihnacht wie noch nie, Reichshöhenstraße

D 1980, 119 Min., FSK ab 12 Jahren, OV
Regie:
Edgar Reitz
Drehbuch:
Edgar Reitz, Peter Steinbach
Besetzung:
Marita Breuer, Eva Maria Bayerwaltes, Jörg Hube, Johannes Metzdorf, Hans-Jürgen Schatz
Kamera:
Gernot Roll
Impressum
Büro- und Lieferadresse: Kino Breitwand Matthias Helwig Furtanger 6 82205 Gilching Tel 08105-278825 Fax 08105-278823 info@breitwand.com Umsatzsteuer ID: DE 131314592
Kartenreservierungen direkt über die jeweiligen Kinos

Impressum - Datenschutzvereinbarung


Kino Breitwand Gauting
Bahnhofplatz 2
82131 Gauting
Tel.: 089/89501000

Kino Breitwand Starnberg
Wittelsbacherstraße 10
82319 Starnberg
Tel.: 08151/971800

Kino Breitwand Seefeld
Schlosshof 7
82229 Seefeld
Tel.: 08152/981898