Mercedes Sosa

Das Porträt einer großen Musikerin und ein Kapitel lateinamerikanischer Politik: Mercedes Sosa gab einem Kontinent eine Stimme, als diktatorische Regimes das Volk stumm halten wollten. Sie begründete 1963 zusammen mit anderen jungen argentinischen Künstlern das Manifest des "Nuevo Cancionero“, des "Neuen Liedermachers", das Teil der politischen Bewegung gegen die Diktaturen in Lateinamerika wurde. In den folgenden Jahren entwickelte sich die junge Folkloresängerin aus armen Verhältnissen zur weltbekannten „Stimme Lateinamerikas“, daneben war sie alleinerziehend und politisch exiliert. Mit Einführung durch Dr. Verena Schmöller in spanischer Sprache.

Mercedes Sosa

ARG 2013, 90 Min., FSK ab 12 Jahren, OmU
Regie:
Rodrigo H. Vila
Besetzung:
Mercedes Sosa
Mercedes Sosa

ARG 2013, 90 Min., FSK ab 12 Jahren, OmU
Regie:
Rodrigo H. Vila
Drehbuch:
Besetzung:
Mercedes Sosa
Kamera:
Impressum
Büro- und Lieferadresse: Kino Breitwand - Matthias Helwig - Bahnhofplatz 2 - 82131 Gauting - Tel.: 089/89501000 - info@breitwand.com - Umsatzsteuer ID: DE131314592
Kartenreservierungen direkt über die jeweiligen Kinos

Impressum - Datenschutzvereinbarung


Kino Breitwand Gauting
Bahnhofplatz 2
82131 Gauting
Tel.: 089/89501000

Kino Breitwand Starnberg
Wittelsbacherstraße 10
82319 Starnberg
Tel.: 08151/971800

Kino Breitwand Seefeld
Schlosshof 7
82229 Seefeld
Tel.: 08152/981898