Cool runnings

Cool Runnings ist die - fast - wahre Geschichte des ersten olympischen Bobteams aus Jamaika. Vier verwegene Jungs vereint ein großer Traum: Der Gewinn einer Goldmedaille. Und das in einer ihnen völlig unbekannten Sportart. Mit viel Improvisation und den unorthodoxen Methoden ihres Trainers erkämpfen sich die Vier ihr Ticket zu den Olympischen Winterspielen 1988 in Calgary. Belächelt von ihren Landsleuten und verspottet von der Konkurrenz, beginnt ihr größtes Abenteuer, das aus den anfänglichen Amateuren wirkliche Helden macht.
Cool Runnings - die irre Komödie im heißen Reggae-Sound, die gute Laune macht. Temporeich, frech und originell. Da bleibt keiner "cool"!
Der Film basiert lose auf einer wahren Begebenheit. Tatsächlich konnte sich eine jamaikanische Bobmannschaft zum ersten Mal bei den Olympischen Spielen 1988 in Calgary qualifizieren. Sie spielte zwar nur eine sehr kleine Nebenrolle, stellte aber den olympischen Grundgedanken "Dabei sein ist alles" unter Beweis. Die Charaktere des Filmes sind allerdings alle fiktiv.

Cool runnings

US 1993, 98 Min., FSK ab 6 Jahren
Regie:
Jon Turteltaub
Drehbuch:
Lynn Siefert, Michael Ritchie
Besetzung:
Leon Robinson, Doug E. Doug, Rawle E. Lewis
Cool runnings

US 1993, 98 Min., FSK ab 6 Jahren
Regie:
Jon Turteltaub
Drehbuch:
Lynn Siefert, Michael Ritchie
Besetzung:
Leon Robinson, Doug E. Doug, Rawle E. Lewis
Kamera:
Impressum
Büro- und Lieferadresse: Kino Breitwand Matthias Helwig Furtanger 6 82205 Gilching Tel 08105-278825 Fax 08105-278823 info@breitwand.com Umsatzsteuer ID: DE 131314592
Kartenreservierungen direkt über die jeweiligen Kinos

Impressum - Datenschutzvereinbarung


Kino Breitwand Gauting
Bahnhofplatz 2
82131 Gauting
Tel.: 089/89501000

Kino Breitwand Starnberg
Wittelsbacherstraße 10
82319 Starnberg
Tel.: 08151/971800

Kino Breitwand Seefeld
Schlosshof 7
82229 Seefeld
Tel.: 08152/981898