Half life in Fukushima

Naoto lebt in Fukushima, eine Geisterstadt. Noch gibt es die normalen Werbeanzeigen in den Straßen, die Ampeln und Stromleitungen, doch niemand benutzt sie. Am 11. März 2011 löst ein Erdbeben nahe der japanischen Küste einen Tsunami aus, der zum Nuklearunfall von Fukushima führt. In den Tagen nach der Katastrophe wird die gesamte Bevölkerung aus einem Umkreis von 20 bis 30 km des Atomkraftwerks evakuiert, die Städte sind verlassen und das Vieh hat weder Wasser noch Futter, bis die Regierung beschließt, es töten zu lassen. Naoto ist geblieben, alleine.
Die Halbwertszeit bzw. die Zeitspanne, in der die Radioaktivität auf die Hälfte sinkt (in diesem Fall 30 Jahre), ist noch lange nicht erreicht und das unsichtbare Übel schwebt weiter über der Region. Die Müllsäcke häufen sich an und kennzeichnen die Grenze zur roten Zone. Die Dekontamination geht weiter und soll durch die Aushöhlung der Häuser und das vergebliche Abtragen des kontaminierten Bodens die Erinnerung auslöschen. Die Vegetation hat wieder von der Stadt Besitz ergriffen und überwuchert die Landschaft und die Bildausschnitte wie in einem post-apokalyptischen Science-Fiction-Film. Naoto, der in 16 mm dabei gefilmt wird, wie er durch die Ruinen einer untergegangenen Zivilisation wandert, ist – gleich einer Anspielung auf ein Science-Fiction-Lieblingsthema – der letzte Mensch von Fukushima.

Demi-vie à Fukushima

CH 2016, 61 Min., FSK ab 0 Jahren, OmU
Regie:
Mark Olexa, Francesca Scalisi
Drehbuch:
Mark Olexa, Francesca Scalisi
Kamera:
Jakob Stark
Demi-vie à Fukushima

CH 2016, 61 Min., FSK ab 0 Jahren, OmU
Regie:
Mark Olexa, Francesca Scalisi
Drehbuch:
Mark Olexa, Francesca Scalisi
Besetzung:
Kamera:
Jakob Stark
Impressum
Büro- und Lieferadresse: Kino Breitwand Matthias Helwig Furtanger 6 82205 Gilching Tel 08105-278825 Fax 08105-278823 info@breitwand.com Umsatzsteuer ID: DE 131314592
Kartenreservierungen direkt über die jeweiligen Kinos

Impressum - Datenschutzvereinbarung


Kino Breitwand Gauting
Bahnhofplatz 2
82131 Gauting
Tel.: 089/89501000

Kino Breitwand Starnberg
Wittelsbacherstraße 10
82319 Starnberg
Tel.: 08151/971800

Kino Breitwand Seefeld
Schlosshof 7
82229 Seefeld
Tel.: 08152/981898