Dienstag, 26. September 2017


Mittwoch, 27.09.17, 19:30 Uhr, Gauting
Agenda 21-Kino in der Fairen Woche 2017: Death By Design

Freitag, 29.09.2017, 19:30 Uhr, Seefeld
Tango im Kino: Killing Moves

Dienstag, 3.10.17, 20:00 Uhr, Gauting
Im Kino mit Sabine Zaplin: Vielleicht lieber morgen

Dienstag, 3.10.17, 20:15 Uhr, Gauting
OPER Live-Übertragung: La Bohéme

Mittwoch, 4.10.17, 19:30 Uhr, Starnberg
Film des Monats Oktober: The Party

Sonntag, 8.10.17, 10:30 Uhr, Gauting
SI - Kinotag: Vier Minuten + Filmgespräch

Mittwoch, 11.10.17, 19:00 Uhr, Seefeld
Wunschfilm im Oktober: Colonia dignidad

Mittwoch, 11.10.17, 19:30 Uhr, Gauting
Agenda 21: Population Boom

Freitag, 13.10.2017, 19:30 Uhr, Herrsching
Indientag Herrsching: Lion

Sonntag, 15.10.17, Gauting
European Art Cinema Day & 1 Jahr Kino Breitwand Gauting!

16:00Seefeld: Leanders letzte Reise
17:00Seefeld Lounge: Norman
18:15Seefeld: Das System Milch
19:30Seefeld Lounge: Leanders letzte Reise
20:15Seefeld: Norman
21:30Seefeld Lounge: Tulpenfieber

16:15Amelie rennt
16:45High Society
18:15Barry Seal - Only in America
19:30HFF Kurzfilmabend
20:30High Society

19:30Herrsching: Death by Design

Die Zauberflöte - Mozart



UK 2017, 190 Min., FSK ab 0 Jahren
Regie: DAVID M C VICAR
Darsteller: MAURO PETER,SIOBHAN STAGG, RODERICK WILLIAMS
Drehbuch: LORENZO DA PONTE


Mozarts berühmte Oper "Die Zauberflöte" wird in der bezaubernden Inszenierung von David McVicar und mit der Bühnenausstattung von John Macfarlane zum Leben erweckt.

Prinz Tamino verspricht der Königin der Nacht, ihre Tochter Pamina aus der Gewalt des Zauberers Sarastro zu befreien, und macht sich auf die Suche, begleitet vom Vogelfänger Papageno – aber es ist nicht alles so, wie es scheint ...
David McVicar wird in seiner klassischen Produktion dem Ernst der Oper ebenso gerecht wie ihren komödiantischen Zügen. Er trägt das Publikum in eine phantastische Welt mit tanzenden Tiere, Flugmaschinen und einem
blendenden Sternenhimmel. Die Inszenierung liefert eine wunderbare Kulisse für Mozarts kaleidoskopische Partitur, von den Koloraturfeuerwerken der Königin der Nacht über Taminos und Paminas lyrische Liebesduette bis hin zu Papagenos volksliedhaften Arien voller Saft und Kraft.
"Die Zauberflöte" ist eine Komödie, aber sie bringt auch Mozarts tiefe spirituelle Überzeugungen zum Ausdruck: Aufklärerische Bestrebungen auf der Suche nach Weisheit und Tugend liegen dieser bezaubernden Geschichte zugrunde. "Die Zauberflöte" hatte beim Publikum auf Anhieb Erfolg, und Mozarts angeblicher Konkurrent
Salieri nannte sie 'operone' – 'große Oper'.

GESAMTDAUER: CA. 3 STUNDEN 10 MINUTEN, DAZWISCHEN EINE PAUSE | DEUTSCH GESUNGEN

Live aus dem Royal Opera House in London





zur Zeit läuft dieser Film in keinem der Breitwandkinos


© 2014 breitwand.com Impressum Kino Breitwand - Matthias Helwig - Furtanger 6 - 82205 Gilching