Kuhle Wampe

Dieser Film war der erste und einzige offen kommunistische Film der Weimarer Republik.. Entstanden ist der Film unter massivem Zeitdruck und Repression und wurde sofort nach Erscheinen verboten. Kuhle Wampe war der Name eines Zeltplatzes am Großen Müggelsee in Berlin auf dem Teile des Filmes spielen. Der formal brillante Agitationsfilm zeigt die Geschichte von Arbeitern und einem Liebespaar Ende der 20-er Jahre in Berlin. Er gipfelt im Solidaitätslied und einer Diskussion in der Strassenbahn über die Veränderung der Welt und wer sie ändern wird.

Deutschland 1931, 80 Min., FSK ab 12 Jahren
Deutschland 1931, 80 Min., FSK ab 12 Jahren
Regie:
Drehbuch:
Besetzung:
Kamera:
Impressum
Büro- und Lieferadresse: Kino Breitwand Matthias Helwig Furtanger 6 82205 Gilching Tel 08105-278825 Fax 08105-278823 info@breitwand.com Umsatzsteuer ID: DE 131314592
Kartenreservierungen direkt über die jeweiligen Kinos

Impressum - Datenschutzvereinbarung


Kino Breitwand Gauting
Bahnhofplatz 2
82131 Gauting
Tel.: 089/89501000

Kino Breitwand Starnberg
Wittelsbacherstraße 10
82319 Starnberg
Tel.: 08151/971800

Kino Breitwand Seefeld
Schlosshof 7
82229 Seefeld
Tel.: 08152/981898