Lemming

Ein stark an Lynch und Kubrick orientierter, aber doch eigenständiger. sehr spannender Film.
Der brutale Einbruch eines «Ande-ren», Irrationalen, Triebhaften in eine scheinbar heile Welt ist auch das Thema in Dominik Molls zweitem Spielfilm (Harry meint es gut mit dir). Ein «Lemming» verstopft den Ablauf eines Spülbeckens im Hause des Inge-nieurs Alain Getty und seiner Frau Bénédicte (Charlotte Gainsbourg). Der Nager kündigt ein Geschehen an, von dem man nie genau wissen wird, ob und wie es sich tatsächlich zugetragen hat.
Da kommt Alains Chef (André Dussollier) mit Gattin Alice (Charlotte Rampling) zum Essen kommt. die beiden hassen sich. Kein Wunder: Er schläft mit Nutten, und Alice, die er einst zu töten versucht haben soll, lebt noch, weil sie ihn «verrecken sehen will», wie sie ausstösst, bevor sie Alain zum Ehebruch auffordert, sich später erschiesst, und «Lemming» in jene rätselhaften Tiefen abtaucht, in denen alles verschwimmt.
PRESSE: "Lemming" ist ein anspruchsvoller, aber deshalb nicht minder spannender,großartig besetzter, wirkungsvoll inszenierter und erfrischend andersartiger Thriller und ein Muss für jeden Fan des französischen Films.(filmstarts.de)

Frankreich 2005, 127 Min., FSK ab 12 Jahren
Frankreich 2005, 127 Min., FSK ab 12 Jahren
Regie:
Drehbuch:
Besetzung:
Kamera:
Impressum
Büro- und Lieferadresse: Kino Breitwand Matthias Helwig Furtanger 6 82205 Gilching Tel 08105-278825 Fax 08105-278823 info@breitwand.com Umsatzsteuer ID: DE 131314592
Kartenreservierungen direkt über die jeweiligen Kinos

Impressum - Datenschutzvereinbarung


Kino Breitwand Gauting
Bahnhofplatz 2
82131 Gauting
Tel.: 089/89501000

Kino Breitwand Starnberg
Wittelsbacherstraße 10
82319 Starnberg
Tel.: 08151/971800

Kino Breitwand Seefeld
Schlosshof 7
82229 Seefeld
Tel.: 08152/981898