Die Augen des Weges

Ein visuelles Gedicht mit überwältigenden Aufnahmen der Andenbergwelt. Es ist ein Quechua-Gebet, das die Gefühle der Andenkultur gegenüber der Mutter Erde zum Ausdruck bringt und die Suche nach einem tieferen Verständnis der Natur als Lebewesen, als ewige Begleiterin der Menschen.
Hipólito Peralta Ccama begibt sich auf eine Pilgerreise. Er ist nicht nur als Grundschullehrer in Andahuaylillas in Cusco tätig, sondern ist auch ein Meister der Spiritualität, konkret: ein Meister der andinen Tradition, die kurz vor dem Aussterben steht. Nichtsdestotrotz widmet er sich seinen Zeremonien mit ganzem Herzen und versucht seine Traditionen und Visionen weiterzutragen. Er will vermitteln, dass sich irdische Besitztümer nicht auf Dauer ansammeln lassen und wahrer Reichtum das Leben in Gemeinschaft ist.

PE 2018, 88 Min., FSK ab 12 Jahren
Regie:
Rodrigo Otero Heraud
Besetzung:
Hipólito Peralta Ccama
PE 2018, 88 Min., FSK ab 12 Jahren
Regie:
Rodrigo Otero Heraud
Drehbuch:
Besetzung:
Hipólito Peralta Ccama
Kamera:

Kino Breitwand Starnberg

MO 21.05.DI 22.05.MI 23.05.DO 24.05.FR 25.05.SA 26.05.SO 27.05.MO 28.05.
18:15
Impressum
Büro- und Lieferadresse: Kino Breitwand Matthias Helwig Furtanger 6 82205 Gilching Tel 08105-278825 Fax 08105-278823 info@breitwand.com Umsatzsteuer ID: DE 131314592 Impressum Kartenreservierungen direkt über die jeweiligen Kinos

Kino Breitwand Gauting
Bahnhofplatz 2
82131 Gauting
Tel.: 089/89501000

Kino Breitwand Starnberg
Wittelsbacherstraße 10
82319 Starnberg
Tel.: 08151/971800

Kino Breitwand Seefeld
Schlosshof 7
82229 Seefeld
Tel.: 08152/981898