Impressum
Anmelden
   

Spielorte

In einer der schönsten Gegenden Deutschlands befinden sich die Spielstätten des Fünf-Seen-Filmfestivals. Am Starnberger See in Starnberg befindet sich das Festivalzentrum und Hauptkino des Festivals, das von der Firma Kinoton modernst, auch mit 3 D-Technologie ausgestattete KINO BREITWAND STARNBERG mit 168 und 117 Plätzen (Wittelsbacherstr. 10, 82319 Starnberg, 08151-971800, starnberg@breitwand.com).

Ebenfalls in Starnberg befindet sich die Schloßberghalle (Am Vogelanger 2, 82319 Starnberg, Parkplätze in der Tiefgarage). Sie bietet Platz und Rahmen für die Eröffnungsfeier, den Abend mit Hannelore Elsner, den Kurzfilmevent, die Premiere des Filmes mit Konstantin Wecker und Hannes Wader, die Premiere von Walter Steffens neuem Film „Gradaus daneben“ und die Abschlussfeier.
Vor der Schloßberghalle ist das OPEN-AIR-KINO aufgebaut. Es bietet für die hoffentlich lauen Sommerabende und die entsprechend beschwingten Filme Platz für 300 Besucher.

Am Dampfersteg in Starnberg liegt am 4.8.2011 um 20.00 die MS Starnberg, um mit vielen Gästen aus der Filmbranche, Besuchern und vor allem den Regisseuren der Filme im Wettbewerb um das Goldene Glühwürmchen (Filme bis 20 Minuten), den SHORTPLUS-AWARD und den YOUNG-GENERATION-AWARDS um 20.30 Uhr abzulegen und in die Nacht hinein um den Starnberger See zu fahren. In der Dunkelheit werden dann OPEN-AIR auf dem Oberdeck die besten Kurzfilme 2011 projiziert und ausgezeichnet.

Zu den anderen Breitwand-Kinos in Herrsching und Seefeld bringt sie ab 28.7. ein BUS-SHUTTLE.

Im KINO BREITWAND SCHLOSS SEEFELD (Schloßhof 7, 82229 Seefeld, 08152.981898, seefeld@breitwand.com) werden hauptsächlich die um den Fünf-Seen-Filmpreis konkurrierenden Wettbewerbsfilme in Anwesenheit der RegisseurInnen gezeigt werden. Das KINO BREITWAND SCHLOSS SEEFELD ist inmitten des Schloßhofes situiert, hat einen modernen Kinosaal mit 97 Plätzen, sowie eine mit schwarzen Ledercouchen ausgestattete Kino-Lounge für den exquisiten Geschmack.

Im KINO BREITWAND HERRSCHING (99 Plätze, Luitpoldstr. 5, 82211 Herrsching, 08152.399610, herrsching@breitwand.com) werden hauptsächlich Filme aus dem Dokumentar- und Horizonte-Filmbereich gezeigt werden. Der Dokumentarfilmpreis wird auch von der Gemeinde Herrsching verliehen werden.
Drei weitere Spielstätten sind dieses Jahr dazugekommen. In WÖRTHSEE bietet der ALTE „STEINEBACHER“ BAHNHOF (80 Plätze, Bahnhofstr.2, 82237 Steinebach, Biergarten, Konzerte) den Rahmen für die Aufführung des 1923/24 eben dort gedrehten Monumental-Stummfilms „Helena“.

Dieser Film ist auch Eröffnungsfilm im PFARRSTADL WESSLING (80 Plätze, Am Kreuzberg 3 82234 Weßling, in der Nähe des Wesslinger Sees). Daneben werden hier wie in Wörthsee weitere Filme aus dem Festivalprogramm gezeigt. Letzter neuer Ort ist der GASTHOF SCHUSTER in Hochstadt (80 Plätze, Am Drössel 5 82234 Hochstadt). Hier werden neben zwei Open-Air-Filmen, Kurzfilme und Lesungen dargeboten.

ALTE „STEINEBACHER“ BAHNHOF

So finden Sie zu uns!

Unsere Kinos liegen zentral und sind mit öffentlichen Verkehrsmitteln, wie mit privaten gut zu erreichen.

Alle Spielorte auf Google Maps:
(für Zoomfunktionen und Details, Doppelklick auf die blauen Pfeile)


Fsff 2011 auf einer größeren Karte anzeigen

Table './ccms/log_debug' is marked as crashed and last (automatic?) repair failed