Impressum
Anmelden
   

Nationale und internationale Gäste

Wir erwarten folgende Gäste

Unsere Ehrengäste sind:

Ulrich Tukur
Martina Gedeck
Fredi Murer

Informationen über unsere Ehrengäste finden Sie weiter unten!

Regisseurinnen und Regisseure:

Arend Agthe (Flussfahrt mit Huhn, Karakum, Der Sommer des Falken)
Stefan Bitterhoff (Der See, das Jahr und der Kapitän)
Lars Blumers (Mike)
Fred Choffat (Mangrove)
Rolando Colla (Sommerspiele)
Thomas Gerber (Liebe und andere Unfälle)
Gudrun Gruber (San Agustin)
Cornelia Grünberg (Vierzehn)
Jan Haft (Unser Wald)
Silvia Häselbarth (Drei Brüder a la carte)
Kirsi Marie Liimatainen (Festung)
Ursula Meier (Sister)
Sebastian Meise (Stillleben)
Fredi Murer (Grauzone, Höhenfeuer, Vollmond, Vitus)
Calle Overweg (Beziehungsweisen)
Bernhardt Pötscher (Kleine Perestrojka)
Alexander Riedel (Hundsbuam - die letzte Chance)
Stephan Schesch (Der Mondmann)
Alice Schmid (Die Kinder vom Napf)
Othmar Schmiderer (Stoff der Heimat)
Michael Schmitt (San Agustin)
Laura Schroeder (Die Schatzritter)
Beatrix Schwehm (Erlesene Welten- hungry minds)
Mohammad Soudani (Lionel)
Rudolf Thome (Ins Blaue/Rote Sonne)
Joseph Vilsmaier (Bavaria)
Hella Wenders (Berg Fidel)
Tomy Wigand (Omamamia)
Herbert Fell (Kaffee der schwebt)
Der Regisseur von unserem sneakpreview ist auch zu Gast.

Produzentinnen und Produzenten:

Christian Drewing (Bottled Life)
Gabriele Sperl (Omamamia)
Jakob Claussen (Vatertage)

Schauspielerinnen und Schauspieler:

Ulrich Tukur (Stammheim, In meinem Herzen Schatz, Heimkehr der Jäger, Der Stellvertreter, Ein fliehendes Pferd, Séraphine, John Rabe, Das weisse Band)
Martina Gedeck (Bella Martha, Hinter der Tür, Geliebte Clara)
Marianne Sägebrecht (Omamamia)
Annette Frier (Omamamia)
Elisa Essig (Festung)
Sven Gielnik (Implosion)

Darstellerinnen und Darsteller:
Sven Gielnik (Implosion)
Elisa Essig (Festung)
Lukas Miko (Spanien)

Drehbuchatorinnen und Drehbuchautoren:
Bernd Lange (Was bleibt)

Kamerafrauen und Kameramänner:
Aline Laszlo (San Agustin)
Thilo Schmidt (Peak)

Kurzfilmprogramm beim FSFF 2012

Kurzfilmgäste

31.07.2012 Starnberg Schlossberghalle Kurzfilmwettbewerb 1
Untergrund - Regisseurin Riccarda Axthelm
An Apple a day - Regisseurin Monika Schuster, Sabrina Rühl
Baggern - Produzent Christian Studer
Five minute love story
I have a boat - Regisseur Nikolas Nill
Kaffeefahrt - Regisseur Ben Kaufmann

Makromedia Präsentation
Puppenspiel - Marco Longobucco
Schwitzkasten - Christian Ricken
Jenseits der Linie - Matthias Starte

01.08.2012 Herrsching Kino Breitwand Kurzfilmwettbewerb 2
An meiner Seite - Regisseur Jan Poldevaart
Abgestempelt - Produzent, Kamera Andreas Daxer
Ein Augenblick in mir - Regisseur David M. Lorenz
Einspruch VI - Rolando Koller
Felix - Regisseur Anselm Belser
Meyer - Kamera/Schnitt Robert Dost
Teardrop - Friede Klausz
Lou lässt los - Andrea & Alexander Vafiopoulos
Landerdbeeren - Regisseurin Ester Bialas
Mädchenabend - Regisseur Timo Becker

SHORT Plus Programm Starnberg
Sp 1: 31.07.12 Menage à trois - Regisseur Frank Dominik Haller
01.08.12 Rodicas - Regisseuin Alice Gruia

Sp 2: 31.07.12 Hunde wie wir - Regisseurin Anne Berached
02.08.12 Im Kreis - Regisseur Felix Kempter
Neun Monate Winter - Regisseur Sven Sauer

Sp 3: 31.07.12 Auf Wiedersehen Papa - Regisseurin Sandra Nedeloff
01.08.12 Weißt du eigentlich, daß ganz viele Blumen... - Regisseur Lothar Herzog
27.07.12 WIR.Jetzt! - Regisseurin Johanna Thalmann

Sp 4: 31.07.12 Freundschaft auf Zeit - Regisseur August Pflugfelder
01.08.12 Scapes and Elements - Regisseur Manfred Neuwirth

Gäste auf dem Filmfestival

Ehrengast Ulrich Tukur

Kino, Filmgeschichte und Stars - auf dem FSFF zum Hautnah-Erleben!
Diesjähriger Ehrengast ist der Schauspieler Ulrich Tukur (u. a. "Das Leben der Anderen", "Das weiße Band"), der das Festival von 26.-29.07.2012 besuchen wird. Musik, Film und Theater bestimmen sein Leben. Am Freitag den 27.7.2012 wird er einiges davon zum Besten geben, ehe wir um 19.30 Uhr die französische Produktion "Seraphine" in der Schlossberghalle in Starnberg zeigen.

Filme die wir auf dem Film Festival von ihm zeigen werden:

Stammheim
Starnberg 28. Juli 10.30 Uhr
Seefeld 03. August 16.30 Uhr

In meinem Herzen, Schatz
Starnberg 28. Juli 15.30 Uhr
Herrsching 26. Juli 18.30 Uhr

Heimkehr der Jäger
Starnberg 27. Juli 17.00 Uhr
Herrsching 28. Juli 16.30 Uhr

Der Stellvertreter
Starnberg 31. Juli 20.15 Uhr
Seefeld 04. August 19.30 Uhr
Herrsching 03. August 16.30 Uhr

Ein fliehendes Pferd
Seefeld 27. Juli 17.00 Uhr
Diessen 28. Juli 20.30 Uhr

Séraphine
Starnberg 27.Juli 19.30 Uhr
Seefeld 01. August 15.00 Uhr
Wessling 30. Juli 20.00 Uhr

John Rabe
Starnberg 28. Juli 13.00 Uhr
Seefeld 26. Juli 17.00 Uhr

Das weisse Band
Starnberg 26. Juli 17.30 Uhr

Filme in denen Ulrich Tukur gespielt hat:

Filmografie:

1982: Die weiße Rose (Regie: Michael Verhoeven)
1983: Die Schaukel (Regie: Percy Adlon)
1986: Stammheim (Regie: Reinhard Hauff)
1987: Ballhaus Barmbek (Regie C. Buschmann)
1992: Die Spur des Bernsteinzimmers (Regie: Roland Gräf)
1993: Das letzte U-Boot (Regie: Frank Beyer)
1995: Mutters Courage (Regie: Michael Verhoeven)
1995: Der Mörder und sein Kind (Regie: Matti Geschonneck)
1995: Nikolaikirche (Regie: Frank Beyer)
1996: Charms Zwischenfälle (Regie: Michael Kreihsl)
2000: Heimkehr der Jäger (Regie: Michael Kreihsl)
2000: Bonhoeffer – Die letzte Stufe (Regie: Eric Till)
2001: Taking Sides – Der Fall Furtwängler (Regie: István Szabó)
2002: Der Stellvertreter (Regie: Constantin Costa-Gavras)
2002: Solaris (Regie: Steven Soderbergh)
2004: Die fremde Frau (Regie: Matthias Glasner)
2004: Stauffenberg (Regie: Jo Baier)
2006: Das Leben der Anderen (Regie: Florian H.-von Donnersmarck)
2007: Ein fliehendes Pferd (Regie: Rainer Kaufmann)
2008: Nordwand (Regie: Philipp Stölzl)
2008: Séraphine (Regie: Martin Provost)
2009: Eden is West (Regie: Constantin Costa-Gavras)
2009: John Rabe (Regie: Florian Gallenberger)
2009: Mitten im Sturm (Regie: Marleen Gorris)
2009: Das Vaterspiel (Regie: Michael Glawogger)
2009: Das weiße Band (Regie: Michael Haneke)
2010: Der große Kater (Regie: Wolfgang Panzer)
2012: Zettl (Regie: Helmut Dietl)

Werkschau Fredi Murer

Fredi Murer ist ein visueller Denker, dessen Filme lange nachwirken und immer wieder begeistern und faszinieren. Seine Filme sind Oden an die Fantasie und die Menschlichkeit.

Dieses Jahr ist der schweizer Filmemacher zu Gast auf dem Fünf Seen Film Festival von Freitag den 27.07. bis Sonntag den 29.07.2012!

Filme die wir auf dem Film Festival von ihm zeigen werden:

Vitus
Starnberg 28. Juli 2012 19.30 Uhr
Seefeld 29. Juli 2012 17.00 Uhr
Diessen 27. Juli 2012 20.30 Uhr
Wessling 04. August 2012 20.00Uhr

Grauzone
Starnberg 28. Juli 2012 22.15 Uhr
Seefeld 29. Juli 2012 13.00 Uhr

Höhenfeuer
Starnberg 29. Juli 2012 13.15 Uhr
Seefeld 28. Juli 2012 16.30 Uhr

Vollmond
Starnberg 28. Juli 2012 11.00 Uhr
Seefeld 30. Juli 17.00 Uhr

Special Guest Martina Gedeck

2004 wurden Martina Gedeck und Ulrich Tukur gemeinsame Preisträger als Schauspieler für den besten Fernsehfilm, 2006 traten sie gemeinsam in `Das Leben der Anderen`auf und 2012 darf das Fünf Seen Film Festival sie nun beide als Ehrengast begrüßen.
Für alle Zeiten berühmt wurde Martina Gedeck nach vielen schon bekannten Rollen durch die Verkörperung von `Bella Martha´. War es der Blick mit den zunächst fest wirkenden, aber stets etwas versteckenden Augen oder die schöne Stimme, die die Zuschauer so betörte? ...Oder einfach die Möglichkeiten, die sich hinter ihrem Spiel aufzutun scheinen?
Martina Gedecks Schaupsiel bewegt und berührt. Wir freuen uns Sie dieses Jahr als Special Guest am 29.07.2012 auf dem Fünf Seen Film Festival begrüßen zu dürfen!

Filme die wir auf dem Film Festival von ihr zeigen werden:

Hinter der Tür
Starnberg 29. Juli 19.30 Uhr
Diessen 30. Juli 20.30 Uhr

Bella Martha:
Starnberg 29. Juli 17.30 Uhr
Steinebach 02. August 20.00 Uhr
Wessling 29. Juli 20.00 Uhr
Diessen 28. Juli 18.00 Uhr
Hochstadt 03. August 21.00 Uhr

Das Leben der Anderen
Starnberg 29. Juli 10.30 Uhr
Seefeld 27. Juli 16.30 Uhr

Geliebte Clara
Starnberg 29. Juli 15.30 Uhr

Filme in denen Martina Gedeck gespielt hat:

Filmografie: (Auszug)

1992: Krücke
1994: Hölleisengretl
1994: Der bewegte Mann
1995: Stadtgespräch
1996: Das Leben ist eine Baustelle
1996: Der schönste Tag im Leben
1996: Frauen lügen nicht
1997: Rossini – oder die mörderische Frage, wer mit wem schlief
1998: Frau Rettich, die Czerni und ich
2001: Bella Martha
2005: Elementarteilchen
2006: Sommer ’04
2006: Das Leben der Anderen
2007: Meine schöne Bescherung
2008: Geliebte Clara
2008: Der Baader Meinhof Komplex
2009: Sisi (Fernsehfilm)
2010: Jud Süß – Film ohne Gewissen
2011: Bastard
2011: Die Wand
2012: Hinter der Tür

Table './ccms/log_debug' is marked as crashed and last (automatic?) repair failed